Anzeige

Effektive Kampagnen

27 Bronze-Gewinner beim Effie Germany 2021

Der GWA hat die Bronze-Gewinner 2021 bekanntgegeben – Foto: Jochen Günther

Mit dem Effie Award zeichnet der GWA seit inzwischen 40 Jahren die effektivsten Kampagnen Deutschlands aus. In diesem Jahr qualifizierten sich 27 Arbeiten für einen Bronze-Award. 21 davon wurden in der Kategorie B2C eingereicht. Jeweils drei Cases stellten sich in den Kategorien B2B und Health dem Wettbewerb.

Anzeige

Das Jubiläumsjahr ist für den Effie ein gutes. Nachdem wegen dem Verzicht auf die Einreichungsgebühren im vergangenen Jahr 2020 ein absoluter Einreichungsrekord verbucht werden konnte, guckte der GWA als Veranstalter der deutschen Effies gespannt auf die Quote 2021. Und die lieferte allen Grund zur Zufriedenheit. Zwar blieben die Zahlen aus dem letzten Jahr unerreicht, dennoch gab es ein Plus. Und zwar gegenüber 2019, der Vor-Corona-Zeit.

Aus den Einreichungen haben die Jurys der Hauptkategorien B2C, B2B und Health, aus der 86 Arbeiten umfassenden Shortlist 27 Kampagnen auserkoren, die zumindest einen bronzenen Effie gewinnen. Das sind zwar weniger als im vergangenen Jahr, aber deutlich mehr als 2019, wo 17 Mal Bronze verliehen wurde. Übrigens: Die Jury wird in diesem Jahr von Liane Siebenhaar (Managing Director Kolle Rebbe) und Natanael Sijanta (Director Marketing Communications Mercedes-Benz), Nadja Lemke (Senior Vice President Global Branding & Corporate Marketing Schaeffler), Jörg Dambacher (Geschäftsführer RTS Rieger Team) sowie Effie Kathrin Leim (Head of Brand Management Engelhard Arzneimittel) und Roger Stenz (CEO VMLY&Rx) geleitet.

Die bislang erfolgreichsten Agenturen über die drei Hauptkategorien sind mit jeweils vier bronzenen Effies OMD und Scholz & Friends. Drei Mal Bronze geht an thjnk, die mit Kampagnen für die Deutsche Bahn, Skoda und Thyssen-Krupp punkteten.

Kategorie Award Agentur Auftraggeber Kampagne
B2C
Activation Bronze Serviceplan Taxfix Taxfix und fertig! Steuererklärung? Das kann jeder!
Bronze thjnk Skoda Auto Deutschland Skoda Wechselwochen
Brand Image Bronze Scholz & Friends DekaBank Deutsche Girozentrale Deka goes Hollywood
Bronze Scholz & Friends McDonald’s Good Morning, Germany
Bronze Serviceplan R+V Allgemeine Versicherung Du bist nicht allein
Doing Good Bronze DDB Group Germany Deutsche Telekom #DABEI – Gegen Hass im Netz. Worte dürfen nicht zur Waffe werden.
Employer Branding & Recruiting Bronze thjnk Deutsche Bahn Jobs für Deutschland
Highlight Bronze BBDO Mercedes-Benz/Smart Electric Boogie: Ein elektrisches Tanzbattle über den Dächern Berlins
Bronze Butter KFC #KFCMakeItLegendary
Media Innovation Bronze OMD Germany McDonald’s Summer Lovin’
Bronze OMD Germany McDonald’s Yes, We’re Open!
Media Strategie Bronze MediaCom Mars Wrigley Germany AIRWAVES: Das freshste Gum am Block
Bronze Mediaplus Spin Master International Jetzt geht’s rund! Ein Spielball sorgt digital für mächtig Wirbel und wird im Spielzeugregal zum Matchball.
Bronze OMD Germany Allianz Lebensversicherung Diabetis-Driven-Data-Pool
New New Bronze DDB Group Germany Deutsche Telekom Wie die Telekom aus dem Stand zum  Innovationsführer bei 5G wurde.
Public Relations Bronze Press Factory Livekindly Germany Till Lindemann isst einen Pflanzenburger zum Veganuary 2021
Bronze thjnk Thyssen-Krupp Vom Stahlproduzenten zum Corporate Influencer fürs Klima
Social Media Bronze Butter KFC #KFCMakeItLegendary
Bronze We Are Social Deutschland DKMS Fight Club Faces
UX/CX Bronze Interone SOS Kinderdorf Nachhaltige Verbesserung des Spendenprozesses – für Hilfe die bleibt
Bronze Snoopstar Aldi Süd Aldi Süd: vom Handzettel zum Handyzettel
B2B
Public Relations Bronze Scholz & Friends Regionalverband Ruhr Ruhrgebiet: Das erste Standortmarketing mit eingebautem Fomo-Effekt
Social Media Bronze add2 Uniper CO2-neutral bis 2035
Transformation Bronze zuk. q.beyond Beyond konventionell
Health
Activation Bronze GGH MullenLowe Bayer Keiner will’s mit Nagelpilz
Media Strategie Bronze OMD Germany Allianz Lebensversicherung Diabetis-Driven-Data-Pool
Public Relations Bronze Scholz & Friends Bundesministerium für Gesundheit Die AHA-Formel gegen Corona
Die Effie-Bronzegewinner 2021

Ein Highlight – nicht nur, weil es die einzige mit Bronze gewürdigte Arbeit der entsprechenden Kategorie ist – ist aber #AllElectricNow, das Tanzbattle über den Dächern Berlins, von BBDO für Smart. Der Case kann mit mehr als 200.000 User generierten Videos und einem Brand Lift von 8,5 Prozent wahrlich beeindruckende Zahlen vorweisen.

Electric Boogie: Ein elektrisches Tanzbattle über den Dächern Berlins ist der einzige Gewinner in der B2C-Kategorie „Highligh´t“

Wer in diesem Jahr Silber und Gold gewinnt, wird am 4. November bekanntgegeben. Durchgedrungen ist bereits, dass es weniger sein werden als im vergangenen Jahr.

Die Gewinner werden am 25. November 2021 bei der Effie Gala
in Leipzig ausgezeichnet, ebenso wie der Gewinner des Grand Effie. Letzterer wird sogar erst an diesem Tag ermittelt: Alle Gold-Gewinner müssen mit ihrem Case noch einmal live vor der Jury pitchen.

Anzeige