Anzeige

Datenorganisation

Neuer Geschäftsbereich „Data & Intelligence“ bei Funke

Jonas Rashedi und Catherin Hiller

Jonas Rashedi und Catherin Hiller - Foto: Funke

Funke schafft das neue Geschäftsfeld Funke Data & Intelligence, das für die konzernweite Datenstrategie zuständig ist. Verantwortet wird der neue Bereich durch Jonas Rashedi und Catherin Hiller.

Anzeige

Jonas Rashedi tritt zum 1. November die neu geschaffene Position des Chief Data Officers der Funke Mediengruppe an. Catherin Hiller hat die Funke-Gesamtleitung Intelligence & Insights inne. Beide berichten an Konzerngeschäftsführerin Andrea Glock.

Rashedi bringt einen Erfahrungsschatz von über 15 Jahren im Aufbau und Betrieb von Datenorganisationen mit. Er kommt von Douglas, wo er die digitale Transformation in den letzten Jahren begleitet hat. Als Leiterin Strategic Marketing gestaltet Hiller bereits seit 2019 die Transformation von Funke zu einer datengetriebenen, kundenzentrischen Organisation mit.

„Funke verfügt mit hochwertigen Daten, Technologie und Expertise in vielfältigen Geschäftsfeldern über eine ausgezeichnete Ausgangslage. Im Zusammenspiel mit unserer neuen Aufstellung setzen wir einen Standard mit Vorreiterrolle und zukunftsweisenden Rahmenbedingungen im Markt“, sagt Andrea Glock. „Jonas Rashedi und Catherin Hiller verfügen über große Kompetenzen im gesamten Wertschöpfungsprozess von Daten und haben bereits in der Vergangenheit messbare Erfolge in unterschiedlichen Branchen erzielt.“

svz

Anzeige