Anzeige

Für Titelgeschichten zuständig

Tanja Stelzer wird zum 1. Januar Mitglied der „Zeit“-Chefredaktion

Tanja Stelzer und Malte Henk – Foto: Vera Tammen / "Zeit"

Bewegung bei der „Zeit“: Die Chefredaktion bekommt zum Januar 2022 ein neues Mitglied. Tanja Stelzer wird sich in ihrer neuen Rolle besonders um die Betreuung der Titelgeschichten kümmern.

Anzeige

In der Chefredaktion der „Zeit“ gibt es bald ein neues Mitglied. Tanja Stelzer steigt zum 1. Januar in das Team auf. Bislang war sie Leiterin des Ressorts Dossier. In ihrer neuen Position wird sie sich im Wechsel mit Sabine Rückert vor allem um die Betreuung der Titelgeschichten kümmern. Dies gab die „Zeit“ am Donnerstag bekannt.

Stelzer ist seit 2006 bei der „Zeit“ und war an der Neuentwicklung des „Zeit Magazins“ beteiligt, später war sie stellvertretende Chefredakteurin. Seit 2013 ist sie Co-Ressortleiterin des Ressorts Dossier.

Nachfolge für das Ressort Dossier

Stelzers Nachfolge im Ressort tritt Malte Henk an. Er leitet das Dossier künftig gemeinsam mit Wolfgang Uchatius. Henk fungierte bislang als stellvertretender Ressortleiter. Er ist seit 2013 bei der Wochenzeitung, zunächst als Redakteur und Reporter im Dossier, später als stellvertretender Ressortleiter.

tb

Anzeige