Anzeige

Kampagne der Woche

Playlist Timer: Barilla kooperiert mit Spotify

Barilla veröffentlicht auf Spotify acht Playlists für die vier beliebtesten Nudelsorten – Grafik: © Publicis/Barilla

Eigentlich ist es egal, wie lange man Barilla-Nudeln kocht – sie bleiben bis zum bitteren Ende al dente. Der italienische Nudelhersteller sieht das natürlich anders und liefert für seine Spaghetti, Fussili und Co. jetzt Playlists in der passenden Kochzeit mit.

Anzeige

Das Geheimnis der perfekt gekochten Nudel ist ihre optimale Kochzeit. Darum hat Barilla in Kooperation mit Spotify jetzt den „Playlist Timer” gelauncht. Die einzelnen Playlists des Timers enthalten Songs, die in ihrer Gesamtlänge der Kochzeit der beliebten Nudelsorten in den dunkelblauen Packungen entsprechen. Womit die Italiener übrigens noch einmal unterstreichen wollen, dass sie zu jeder Zeit ganz nah am Kunden sind und ihm oder ihr Produkte bieten, die den modernsten Bedürfnissen entsprechen.

Dementsprechend dudeln die insgesamt acht Playlists nicht irgendwelche Schlager, sondern die aktuell in Italien beliebtesten Songs aus den vier populärsten Genres Hiphop, Pop, Indie und Evergreens. Um das Ganze am Ende auch optisch schön zu machen, haben italienische Künstler von internationalem Kaliber die Cover der Playlists illustriert: Emiliano Ponzi, Van Orton, Alessandro Baronciani, Mauro Gatti, Carol Rollo, Nicola „Nico189“ Laurora, Fernando Cobelo und Andrea Mongia.

Alle aktuell veröffentlichen Playlists – Screenshot @ Spotify/Barilla

Der jeweiligen Musik-Stimmung entsprechend wurden die Namen der einzelnen Playlists gewählt:
„Mixtape Spaghetti“

„Boom Bap Fussili“

„Pleasant Melancholy Penne“

„Moody Day Linguine“

„Top Hits Spaghetti“

„Best Song Penne“

„Timeless Emotion Fussili“

und „Simpy Classic Linguine“.

Die Doppelungen bei den Sorten sollen übrigens dafür sorgen, dass keine Langeweile aufkommt. Denn dahinter verstecken sich die in ihren jeweiligen Genres meist gespielten Songs auf Spotify, die durch weniger bekannte Tracks angereichert wurden.

Und damit die Menschen ihre Nudeln auch in einem halben oder einem Jahr noch nach Musik kochen, hat Barilla angekündigt, die Playlists regelmäßig um neue Hits zu aktualisieren.

Credits:
Auftraggeber: Barilla, Parma, verantwortlich: Gianluca di Tondo (CMO Barilla Group); Agentur: Publicis Italy, Mailand, Cristiana Boccassini (CCO Italy), Riccardo Fregoso (ECD), Stefano Zanoni (Associate Creative Director), Roberto Ardigò (Creative Supervisor), Mattia Leporale (Digital Art Director), Jacopo Trotta (Digital Copywriter), David Pagnoni (Global Client Service Director), Federica Papetti (Groupe Client Service Director), Dario Gambera (Account Manager), Alessandro Bochicchio (Head of Social Client Services and Strategy), Bela Zienman (Chief Strategy Officer), Monica Radulescu (Strategy Director), Margherita Tuvo (Senior Strategist), Francesca Zazzera (Head of Production), Alessio Zazzera (Senior Producer), Caterina Collesano (Art Buyer)

Anzeige