Anzeige

E-Sports

Versicherer LVM wird Partner der LEC-Liga

Foto: LVM

Die LVM Versicherung hat eine Partnerschaft mit der E-Sport-Liga LEC (League of Legends European Championships) abgeschlossen und wird ab 2021 deren nationaler Partner.

Anzeige

Die Versicherungsgesellschaft mit Sitz in Münster erwartet mit der Partnerschaft insbesondere junge Menschen zu erreichen. Arrangiert wurde der Deal mit LEC von der Hamburger Sportmarketingagentur Sportfive. 

Die mit der Partnerschaft verbundenen Rechte für LVM werden auf verschiedene Weise umgesetzt: Zusätzlich zum Titel „LEC National Partner“ erhält LVM innerhalb der deutschen Sendung, die sich auf den Spieltag konzentriert, ein eigenes Analyseformat namens „LVM Matchweek Analysis“ sowie das Spieltagwochenende und die Spiel-Highlights. Es wird auch Interviews mit deutschsprachigen League of Legends-Größen geben. Der Claim lautet: “LVM Versicherung – Your Carry!” 

LVM will Engagement im Sport konsequent weiterentwickeln

Eine weitere Aktivierung wird die Fan-Community auf der Landingpage www.lvm-esports.de in Form einer Live-Abstimmung sein. Mit der Abstimmung zum LVM-Support-Spiel der Woche werden die drei besten Support-Spiele der Woche angezeigt. Die Fans können für das beste Spiel stimmen und nehmen dabei automatisch an Wettbewerben um die Riot Points teil. Das Gewinnspiel wird dann in der nächsten Sendung ausgewählt. Das Werbevideo zum Auftakt der Partnerschaft sowie mehrere Mini-Clips, die von Sportfive produziert wurden, sind ebenfalls auf der LVM-Landingpage zu sehen und werden über Social Media und Twitch mit einem Mediabudget gezeigt.

Sebastian Wulff, Teamleiter Lokales Marketing bei LVM: „Als nationaler Partner von LEC entwickeln wir unser Engagement im Sport konsequent weiter. Durch unsere Partnerschaft mit Ad-hoc-Spielen haben wir bereits gute Erfahrungen gemacht und viel über die aufregende Zielgruppe gelernt. Durch das neue Engagement erweitern wir konsequent das Carry-Konzept, das wir bereits in der Zielgruppe platziert haben, um den Support-Aspekt. Genauso wie der Support den Teamkollegen in League of Legends helfen kann, können unsere LVM-Vertrauenspersonen dies im wirklichen Leben mit unseren Kunden tun.“

rk

Anzeige