Anzeige

"Handelsblatt"

Janina Reimann verlässt „SZ“ und wird Dowideit-Nachfolgerin

Gebäude der Handelsblatt Media Group in Düsseldorf – Foto: Imago

Berichten zufolge tritt Janina Reimann die Nachfolge von Martin Dowideit als Head of Digital Products beim „Handelsblatt“ an. Er selbst ist zum „Kölner Stadt-Anzeiger“ gegangen.

Anzeige

Reimann, bisher Head of Paid Content bei der „Süddeutschen“, macht sich laut „Medieninsider“ spätestens zu Beginn des zweiten Quartals auf in Richtung „Handelsblatt“, wo sie dann als Head of Digital Products auf Martin Dowideit folgt. Laut Xing-Profil kam Reimann 2012 als Trainee der Verlagsleitung zur „SZ“.

Dowideit ist neuer Head of Digital und Mitglied der Chefredaktion beim „Kölner Stadt-Anzeiger“, wo er alle digitalen Produkte und Distributionskanäle der Zeitung der DuMont-Gruppe verantwortet (MEEDIA berichtete). 

sns

Anzeige