Anzeige

ProSiebenSat.1

Parship Group übernimmt The Meet Group – und prüft Börsengang

Rainer Beaujean, Foto: ProSiebenSat.1

Die Parship Group, ein gemeinsames Unternehmen von ProSiebenSat.1 und General Atlantic, hat nach der Zustimmung aller erforderlichen Behörden die Übernahme des US-amerikanischen Unternehmens The Meet Group erfolgreich abgeschlossen.

Anzeige

Das geht aus einer Mitteilung von ProSiebenSat.1 hervor. Mit dem Zusammenschluss zur ParshipMeet Group, die vor allem ProSiebenSat.1 und General Atlantic gehört, setzt Sender sein Bestreben fort, zu einem führender Anbieter im internationalen Online-Dating-Markt zu werden. Die ParshipMeet Group bietet ein Produktportfolio von Social-Dating und Entertainment bis hin zur Online-Partnervermittlung.

Nachdem die Parship Group aus der P7S1-Tochter NuCom Group herausgelöst wurde, bildet das nun als ParshipMeet Group firmierende Unternehmen die neue Online-Dating-Säule von ProSiebenSat.1. Zum 1. Halbjahr 2020 beträgt deren über die vergangenen zwölf Monate kumulierter pro-forma Umsatz laut eigenen Angaben ca. 451 Mio. Euro, das pro-forma adjusted Ebitda ca. 95 Mio. Euro. 

Das Management-Team der ParshipMeet Group setzt sich aus Branchenexperten mit langjähriger operativer Erfahrung zusammen, darunter Tim Schiffers (Group CEO), Henning Rönneberg (Group CFO), Marc Schachtel (Group COO) und Geoff Cook (CEO The Meet Group und General Manager Video). „Mit der Ausgliederung der Parship Group aus der NuCom Group bildet ProSiebenSat.1 eine starke vierte Säule in einem hochprofitablen und wachstumsstarken Markt“, teilt ProSiebenSat.1 mit.

Entsprechend schaffe der Entertainment-Konzern zahlreiche Wachstumsmöglichkeiten und Synergien innerhalb der Gruppe und stärke seine Präsenz in Europa und Nordamerika. Wirtschaftlich gehört ProSiebenSat.1 ein Anteil von 53 Prozent (plus 350 Mio. Euro Vorzugskapital) der ParshipMeet Group und General Atlantic 43 Prozent. Den Rest der Anteile hält das Management. Die Beteiligungen an der NuCom Group bleiben unverändert. Für das Jahr 2022 prüfen ProSiebenSat.1 und General Atlantic einen Börsengang der ParshipMeet Group.

Rainer Beaujean, Vorstandssprecher & Finanzvorstand der ProSiebenSat.1 Media SE: „Durch die Kombination dieser beiden erfolgreichen sowie komplementären Unternehmen schaffen wir mit der ParshipMeet Group einen führenden globalen Player im Online-Dating-Markt. Mit der Transaktion stellen wir zugleich erneut unter Beweis, wie wir die Stärke unseres Entertainment-Geschäfts nutzen können, um das Wachstum von verbraucherorientierten Digital-Plattformen und Commerce-Unternehmen zu unterstützen. Auf diese Weise schaffen wir Wert für unsere Aktionäre.“

bek

Anzeige