Partner von:
Anzeige

TV-Monat Januar: “Ich bin ein Star” verhilft RTL zu 12-Monats-Hoch, Krimis dominieren im Gesamtpublikum

Die “Ich bin ein Star”-Kandidaten 2020: v.l.v.: Toni Trips, Sven Ottke, Günther Krause
v.l.h.: Sonja Kirchberger, Danni Büchner, Prince Damien, Elena Miras, Raúl Richter, Markus Reinecke, Marco Cerullo, Claudia Norberg, Anastasiya Avilova
Die "Ich bin ein Star"-Kandidaten 2020: v.l.v.: Toni Trips, Sven Ottke, Günther Krause v.l.h.: Sonja Kirchberger, Danni Büchner, Prince Damien, Elena Miras, Raúl Richter, Markus Reinecke, Marco Cerullo, Claudia Norberg, Anastasiya Avilova Foto: TVNOW / Stefan Menne

Das RTL-Dschungelcamp war im Januar bei den 14- bis 49-Jährigen der gewohnte TV-Megahit. 15 der 16 Folgen schafften den Sprung in die Tages-Top-20, auf den ersten fünf Plätzen findet sich ausschließlich "Ich bin ein Star". RTL erzielte dadurch mit 15,0% den besten Monats-Marktanteil seit einem Jahr. Im Gesamtpublikum dominierten hingegen Krimis, das ZDF und Das Erste steigerten hier ihre Marktanteile ebenso wie RTL.

Anzeige

Der Januar im Gesamtpublikum:

Mit 13,9% steigerte sich das ZDF im Januar auf den besten Monatsmarktanteil seit Januar 2019. Die Mainzer sind traditionell zu Jahresbeginn besonders stark, vor einem Jahr gab es sogar 15,0%. Auch Das Erste legte zu – mit 11,9% auf den besten Marktanteil seit Februar 2019. Ebenfalls so stark wie seit einem Jahr nicht mehr war RTL mit 9,6%.

Da die drei Top-Sender insgesamt mehr als drei Marktanteilspunkte hinzu gewannen, müssen andere Sender natürlich verloren haben. Dazu gehört in der Top Ten vor allem ProSieben mit einem Minus von 0,4 Zählern, Sat.1 und Vox büßten 0,2 Punkte ein. Abseits der Top Ten verlor das mdr Fernsehen 0,3 Marktanteilspunkte, ebenso das rbb Fernsehen und der Disney Channel und die Sky-Sport-Bundesliga-Sender. Sogar um 0,4 Zähler ging es für sport1 nach unten: Dort hatte im Dezember die Darts-WM den Monats-Marktanteil des Senders massiv beflügelt.

Ebenso wie die großen drei Sender zulegen konnten gegenüber dem Dezember vor allem das BR Fernsehen und Eurosport mit einem Plus von 0,2 Prozentpunkten. Erstmals dabei auf Platz 53: Voxup mit 0,1%

TV-Marktanteile: Der Januar 2020 im Gesamtpublikum

Platz Sender Jan. Dez. vs. 12M* vs.
1 ZDF 13,9 12,6 1,3 12,9 1,0
2 Das Erste 11,9 11,6 0,3 11,3 0,6
3 RTL 9,6 8,0 1,6 8,4 1,2
4 Sat.1 5,8 6,0 -0,2 6,0 -0,2
5 Vox 4,4 4,6 -0,2 4,8 -0,4
6 ProSieben 3,8 4,2 -0,4 4,3 -0,5
7 kabel eins 3,4 3,4 0,0 3,7 -0,3
8 zdf_neo 2,8 2,8 0,0 3,1 -0,3
9 RTLzwei 2,8 2,9 -0,1 2,9 -0,1
10 NDR Fernsehen 2,7 2,7 0,0 2,7 0,0
11 WDR Fernsehen 2,3 2,4 -0,1 2,3 0,0
12 mdr Fernsehen 2,0 2,3 -0,3 2,1 -0,1
13 SWR Fernsehen 2,0 2,0 0,0 1,9 0,1
14 BR Fernsehen 2,0 1,8 0,2 1,9 0,1
15 Sat.1 Gold 1,7 1,6 0,1 1,9 -0,2
16 Nitro 1,7 1,7 0,0 1,9 -0,2
17 RTLplus 1,6 1,6 0,0 1,6 0,0
18 ZDFinfo 1,5 1,5 0,0 1,5 0,0
19 3sat 1,4 1,6 -0,2 1,3 0,1
20 Super RTL 1,4 1,5 -0,1 1,5 -0,1
21 arte 1,2 1,2 0,0 1,1 0,1
22 rbb Fernsehen 1,1 1,4 -0,3 1,2 -0,1
23 hr fernsehen 1,1 1,1 0,0 1,1 0,0
24 DMAX 1,0 1,2 -0,2 1,0 0,0
25 Phoenix 1,0 1,2 -0,2 1,0 0,0
26 Tele 5 1,0 1,0 0,0 1,0 0,0
27 ntv 0,9 0,9 0,0 1,0 -0,1
28 One 0,9 0,8 0,1 0,9 0,0
29 KiKA 0,9 0,9 0,0 0,9 0,0
30 Disney Channel 0,8 1,1 -0,3 0,9 -0,1
31 sixx 0,8 0,8 0,0 0,8 0,0
32 Welt 0,8 0,8 0,0 0,8 0,0
33 ProSieben Maxx 0,7 0,8 -0,1 0,8 -0,1
34 Eurosport 0,7 0,5 0,2 0,5 0,2
35 TLC 0,6 0,6 0,0 0,6 0,0
36 kabel eins Doku 0,6 0,7 -0,1 0,6 0,0
37 sport1 0,5 0,9 -0,4 0,7 -0,2
38 Servus TV Deutschland 0,4 0,4 0,0 0,4 0,0
39 Comedy Central 0,4 0,4 0,0 0,4 0,0
40 N24 Doku 0,3 0,3 0,0 0,3 0,0
41 tagesschau24 0,3 0,3 0,0 0,3 0,0
42 Nickelodeon 0,2 0,3 -0,1 0,3 -0,1
43 13th Street 0,2 0,2 0,0 0,2 0,0
44 Deluxe Music 0,2 0,3 -0,1 0,2 0,0
45 Sky Bundesliga (gesamt) 0,2 0,5 -0,3 0,4 -0,2
46 ARD-alpha 0,2 0,2 0,0 0,2 0,0
47 Toggo plus 0,2 0,3 -0,1 0,2 0,0
48 HGTV 0,2 0,1 0,1 0,1 0,1
49 Fox 0,1 0,1 0,0 0,2 -0,1
50 Romance TV 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
51 Syfy 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
52 Sky Sport News 0,1 0,1 0,0 0,2 -0,1
53 Voxup 0,1
54 TNT Film 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
55 Sky Krimi 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
56 TNT Serie 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
57 TNT Comedy 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
58 NatGeo Wild 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
59 MTV 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
60 National Geographic 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
61 Universal TV 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
62 Sky Cinema Action 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
63 Sky Cinema 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
64 RTL Crime 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
65 Sky Sport (gesamt) 0,1 0,2 -0,1 0,3 -0,2
66 Sky Cinema Hits 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
67 Sky 1 0,1 0,0 0,1 0,1 0,0
68 History 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
69 Boomerang 0,0 0,1 -0,1 0,0 0,0
70 Sky Cinema Family 0,0 0,1 -0,1 0,0 0,0
71 Heimatkanal 0,0 0,0 0,0 0,1 -0,1
72 Discovery Channel 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0
73 Sky Cinema Nostalgie 0,0 0,1 -0,1 0,1 -0,1
74 Zee.One 0,0 0,1 -0,1 0,1 -0,1
75 RTL passion 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0
76 Sky Cinema +24 0,0 0,0 0,0 0,1 -0,1
77 Sky Cinema Comedy 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0
78 Sky Cinema Emotion 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0
79 Crime + Investigation 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0
80 Sky Cinema +1 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0
81 Cartoon Network 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0
82 Sky Atlantic 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0
83 RTL Living 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0
*Durchschnitt der jüngsten 12 Monate // Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, 01.01.2020-31.01.2020, Marktstandard: TV (Systemdefault), Datenpaket 2115 vom 01.02.2020

In den Sendungs-Charts dominieren Krimis das Geschehen auf den ersten Plätzen: Der “Tatort: Kein Mitleid, keine Gnade” übersprang dabei sogar deutlich die 10-Mio.-Marke, dahinter finden sich ein weiterer “Tatort”, ein “Polizeiruf 110” aus Rostock und ein Film aus der Reihe “Nord Nord Mord”. Weiter hinten in der Top 20 folgen zwei weitere “Tatorte” und zweimal “Nord bei Nordwest”. Stärkster Nicht-Krimi war im Januar “Das Traumschiff” vom 1. Januar.

TV-Quoten im Januar 2020: Top 20 im Gesamtpublikum

Platz Sendung Sender Zeit Mio.
1 Tatort: Kein Mitleid, keine Gnade Das Erste 12.1., 20.15 10,59
2 Tatort: Unklare Lage Das Erste 26.1., 20.15 9,41
3 Polizeiruf 110: Söhne Rostocks Das Erste 19.1., 20.15 8,79
4 Nord Nord Mord - Sievers und die tödliche Liebe ZDF 13.1., 20.15 8,41
5 Das Traumschiff ZDF 1.1., 20.15 7,80
6 Tagesschau Das Erste 12.1., 20.00 7,68
7 Tatort: Tschill Out Das Erste 5.1., 20.15 7,56
8 Tagesschau Das Erste 1.1., 20.00 7,48
9 Tagesschau Das Erste 19.1., 20.00 7,37
10 Tagesschau Das Erste 26.1., 20.00 7,28
11 Tagesschau Das Erste 11.1., 20.00 7,21
12 Nord bei Nordwest - Dinge des Lebens Das Erste 23.1., 20.15 7,19
13 Vierschanzentournee Das Erste 6.1., 18.30 7,08
14 Ein starkes Team - Abgetaucht ZDF 4.1., 20.15 7,04
15 Nord bei Nordwest - Ein Killer und ein Halber Das Erste 30.1., 20.15 6,97
16 Tatort: Das Team Das Erste 1.1., 20.15 6,94
17 Tagesschau Das Erste 18.1., 20.00 6,87
18 Der Bergdoktor ZDF 9.1., 20.15 6,85
19 Der Bergdoktor ZDF 16.1., 20.15 6,79
20 Tagesschau Das Erste 5.1., 20.00 6,75
Quelle: ARD, ZDF, RTL, ProSiebenSat.1

Der Januar bei den 14- bis 49-Jährigen:

Bei den 14- bis 49-Jährigen gewann RTL noch massiver hinzu: von 11,1% auf 15,0% ging es im Januar hinauf – ein Plus von 3,9 Punkten. In den vergangenen drei Jahren lief es nur in einem Monat noch besser: im Januar 2019 mit 15,1%. Die Konkurrenz litt deutlich unter der RTL-Stärke: ProSieben, Sat.1 und Super RTL verloren auf den ersten zehn Plätzen der Sender-Tabelle 0,3 Punkte, Vox 0,4. Seine Dezember-Delle verlassen konnte hingegen RTLzwei, auch für das ZDF und Nitro ging es innerhalb der Top Ten nach oben.

Ab Platz 11 gibt es weitere große Verlierer: Für zdf_neo ging es um 0,5 Zähler nach unten, für DMAX um 0,4, ebenso für die Sky-Sport-Bundesliga-Sender. Größter Verlierer des Januars war bei den 14- bis 49-Jährigen aber der vorherige größte Gewinner des Dezembers: Nach dem 1,3%-12-Monats-Hoch ging es für sport1 auf das Normalmaß von 0,6% zurück. Als Gewinner darf sich noch Tele 5 fühlen, das als einziger Sender abseits der Top Ten ein Plus von mehr als 0,1 Punkten verzeichnete, nämlich 0,2. Erstmals dabei auf Platz 52: Voxup mit 0,2%

TV-Marktanteile: Der Januar 2020 bei den 14- bis 49-Jährigen

Platz Sender Jan. Dez. vs. 12M* vs.
1 RTL 15,0 11,1 3,9 12,1 2,9
2 ProSieben 8,8 9,1 -0,3 9,6 -0,8
3 Sat.1 7,6 7,9 -0,3 7,9 -0,3
4 Das Erste 6,6 6,8 -0,2 6,5 0,1
5 Vox 6,3 6,7 -0,4 7,1 -0,8
6 ZDF 6,3 6,1 0,2 5,6 0,7
7 RTLzwei 5,2 4,7 0,5 5,1 0,1
8 kabel eins 4,8 4,8 0,0 5,1 -0,3
9 Nitro 1,9 1,8 0,1 2,2 -0,3
10 Super RTL 1,8 2,1 -0,3 2,0 -0,2
11 zdf_neo 1,7 2,2 -0,5 1,9 -0,2
12 DMAX 1,7 2,1 -0,4 1,7 0,0
13 ZDFinfo 1,6 1,6 0,0 1,5 0,1
14 ProSieben Maxx 1,6 1,6 0,0 1,7 -0,1
15 Sat.1 Gold 1,4 1,5 -0,1 1,6 -0,2
16 RTLplus 1,3 1,2 0,1 1,3 0,0
17 Disney Channel 1,3 1,5 -0,2 1,4 -0,1
18 sixx 1,3 1,3 0,0 1,4 -0,1
19 NDR Fernsehen 1,1 1,1 0,0 1,1 0,0
20 KiKA 1,1 1,2 -0,1 1,1 0,0
21 WDR Fernsehen 1,1 1,1 0,0 1,1 0,0
22 Comedy Central 1,1 1,1 0,0 1,2 -0,1
23 Tele 5 1,0 0,8 0,2 1,0 0,0
24 Welt 1,0 0,9 0,1 0,9 0,1
25 ntv 0,9 0,9 0,0 0,9 0,0
26 arte 0,9 0,8 0,1 0,8 0,1
27 mdr Fernsehen 0,9 1,1 -0,2 1,0 -0,1
28 Phoenix 0,8 0,8 0,0 0,7 0,1
29 TLC 0,8 0,9 -0,1 0,8 0,0
30 kabel eins Doku 0,8 0,9 -0,1 0,9 -0,1
31 3sat 0,8 0,9 -0,1 0,8 0,0
32 BR Fernsehen 0,7 0,7 0,0 0,7 0,0
33 One 0,6 0,6 0,0 0,6 0,0
34 SWR Fernsehen 0,6 0,7 -0,1 0,6 0,0
35 Deluxe Music 0,6 0,6 0,0 0,6 0,0
36 sport1 0,6 1,3 -0,7 0,7 -0,1
37 rbb Fernsehen 0,5 0,7 -0,2 0,6 -0,1
38 hr fernsehen 0,5 0,5 0,0 0,5 0,0
39 Eurosport 0,4 0,3 0,1 0,3 0,1
40 N24 Doku 0,4 0,4 0,0 0,4 0,0
41 Sky Bundesliga (gesamt) 0,4 0,8 -0,4 0,7 -0,3
42 Nickelodeon 0,3 0,3 0,0 0,3 0,0
43 Toggo plus 0,3 0,4 -0,1 0,3 0,0
44 Servus TV Deutschland 0,3 0,3 0,0 0,3 0,0
45 tagesschau24 0,2 0,3 -0,1 0,3 0,1
46 13th Street 0,2 0,2 0,0 0,2 0,0
47 TNT Comedy 0,2 0,2 0,0 0,2 0,0
48 Fox 0,2 0,2 0,0 0,2 0,0
49 MTV 0,2 0,2 0,0 0,2 0,0
50 HGTV 0,2 0,1 0,1 0,1 0,1
51 Syfy 0,2 0,1 0,1 0,1 0,1
52 Voxup 0,2
53 Sky Sport News 0,1 0,1 0,0 0,2 -0,1
54 ARD-alpha 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
55 TNT Film 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
56 TNTSerie 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
57 Universal TV 0,1 0,3 -0,2 0,2 -0,1
58 Sky Cinema Hits 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
59 Sky Cinema Action 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
60 Sky Cinema 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
61 RTL Crime 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
62 Discovery Channel 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
63 Sky 1 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
64 Sky Sport (gesamt) 0,1 0,2 -0,1 0,4 -0,3
65 National Geographic 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
66 Sky Cinema Family 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
67 Boomerang 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
68 RTL passion 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
69 NatGeo Wild 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
70 History 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
71 Sky Cinema +24 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
72 Sky Krimi 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
73 Sky Cinema Comedy 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
74 Romance TV 0,1 0,0 0,1 0,1 0,0
75 Zee.One 0,0 0,1 -0,1 0,1 -0,1
76 Crime + Investigation 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0
77 Sky Cinema Nostalgie 0,0 0,1 -0,1 0,0 0,0
78 Cartoon Network 0,0 0,1 -0,1 0,0 0,0
79 Sky Cinema +1 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0
80 Sky Cinema Emotion 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0
81 Sky Atlantic 0,0 0,1 -0,1 0,1 -0,1
82 Heimatkanal 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0
83 RTL Living 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0
*Durchschnitt der jüngsten 12 Monate // Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, 01.01.2020-31.01.2020, Marktstandard: TV (Systemdefault), Datenpaket 2115 vom 01.02.2020

Die Top 20 der populärsten Sendungen des Monats sieht diesmal extrem eintönig aus: 15 der 16 “Ich bin ein Star”-Folgen der 2020er-Staffel schafften den Sprung in die Liste. Die restlichen fünf Plätze gingen an drei “Tatorte”, ein Handball-EM-Spiel und den Sat.1-Film “Die Schöne und das Biest”.

TV-Quoten im November 2019: Top 20 der 14- bis 49-Jährigen

Platz Sendung Sender Zeit Mio.
1 Ich bin ein Star - Holt mich hier raus RTL 10.1., 21.15 3,12
2 Ich bin ein Star - Holt mich hier raus RTL 25.1., 22.15 3,04
3 Ich bin ein Star - Holt mich hier raus RTL 11.1., 22.15 2,85
4 Ich bin ein Star - Holt mich hier raus RTL 18.1., 22.15 2,76
5 Ich bin ein Star - Holt mich hier raus RTL 24.1., 22.15 2,69
6 Tatort: Kein Mitleid, keine Gnade Das Erste 12.1., 20.15 2,67
7 Ich bin ein Star - Holt mich hier raus RTL 17.1., 22.15 2,59
8 Ich bin ein Star - Holt mich hier raus RTL 15.1., 22.15 2,53
9 Tatort: Unklare Lage Das Erste 26.1., 20.15 2,42
10 Ich bin ein Star - Holt mich hier raus RTL 19.1., 22.15 2,37
11 Ich bin ein Star - Holt mich hier raus RTL 16.1., 22.15 2,26
12 Ich bin ein Star - Holt mich hier raus RTL 12.1., 22.15 2,23
13 Ich bin ein Star - Holt mich hier raus RTL 21.1., 22.15 2,22
14 Ich bin ein Star - Holt mich hier raus RTL 22.1., 22.15 2,17
15 Ich bin ein Star - Holt mich hier raus RTL 14.1., 22.15 2,17
16 Tatort: Tschill Out Das Erste 5.1., 20.15 2,16
17 Ich bin ein Star - Holt mich hier raus RTL 23.1., 22.15 2,16
18 Ich bin ein Star - Holt mich hier raus RTL 13.1., 22.15 2,07
19 ZDF Sportextra: Handball-EM Kroatien-Deutschland ZDF 18.1., 20.30 2,02
20 Die Schöne und das Biest Sat.1 1.1., 20.15 2,02
Quelle: ARD, ZDF, RTL, ProSiebenSat.1

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia