Partner von:
Anzeige

Von RTL zu Sat.1: Mark Land verantwortet ab August die Prime Time-Unterhaltung

Mark Land
Mark Land Foto: Sat.1

Nach über sechs Jahren bei RTL ist Schluss: Mark Land wechselt von der Kölner Mediengruppe nach Unterföhring zu Sat.1. Dort wird er ab Sommer für die Unterhaltung in der Prime Time verantwortlich sein.

Anzeige

Sat.1 hat sich den Head of Producers von RTL geschnappt. Mark Land wechselt zum 1. August 2020 nach Unterföhring, wo er die neu geschaffene Position als Senior Vice President (SVP) antreten wird. In dieser Funktion verantwortet er künftig alle Prime Time-Unterhaltungsprogramme (Reality, Show, Comedy) des Senders. Der 49-Jährige war über sechs Jahre bei RTL und hat dort zuletzt unter anderem “Ninja Warrior Germany” verantwortet. Land berichtet direkt an Sat.1-Geschäftsführer Kaspar Pflüger. 

Zu seinem Wechsel sagte er: “Sat.1 ist eine der stärksten und bekanntesten Sendermarken Deutschlands und Absender vieler spannender Programmfarben. Ich freue mich sehr darauf, zukünftig Kaspar Pflüger und das Sat.1-Team bei der Programmgestaltung unterstützen zu dürfen.”

Anzeige

tb

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia