Anzeige

Streaming-Plattform Joyn startet Online-Sender „Primetime“ mit us-amerikanischen Filmen und Serien

Die Streaming-Plattform Joyn erweitert ihr Angebot mit dem eigenen Sender „Primetime“ rund um amerikanische Filme und Serien. „Primetime“ steht allen Joyn-Nutzern über die Live-TV-Funktion zur Verfügung, sowohl im kostenlosen Bereich der App als auch im Joyn Plus+ Abonnement.

Anzeige

Der Sender strahlt täglich zwischen 20 und 0 Uhr US-Serien und -Filme in HD aus. Anschließend ist der Content bis zu 35 Tage in der Joyn Mediathek abrufbar.

Bei „Primetime“ finden die Zuschauer jeden Wochentag eine andere Sender-Farbe. Zum Start von „Primetime“ sind unter anderem die Comedyserie „Great News“ (Staffel 1), die Thrillerserie „Homeland“ (Staffel 1), die mit mehreren Golden Globe Awards ausgezeichnet wurde, die Hip-Hop-Serie „Empire“ (Staffel 1), „The Good Place“ (Staffel 1) mit Hollywood-Schauspielerin Kristen Bell sowie das historische Seriendrama „Reign“ (Staffel 1) Teil des Line-ups.

Joyn ist ein Joint Venture von ProSiebenSat.1 und Discovery Networks.

Anzeige