Partner von:
Anzeige

Führungsumbau beim “Feinschmecker”: Deborah Gottlieb steigt zur Chefredakteurin des Gourmet-Titels auf

Deborah Gottlieb
Deborah Gottlieb Foto: Jalag

Beim Gourmet- und Restaurantführer "Der Feinschmecker" bahnt sich ein Führungswechsel an: Die langjährige Chefredakteurin Madeleine Jakits übergibt im Januar 2020 die Chefredaktion des zum Jahreszeitenverlag (Jalag) gehörenden Magazins an ihre Stellvertreterin Deborah Gottlieb. Jakits hatte das Magazin mehr als 22 Jahre als Chefredakteurin verantwortet.

Anzeige

Jakits soll dem Hamburger Jalag und dem “Feinschmecker” als Herausgeberin “eng verbunden bleiben”. Das teilt die Ganske Verlagsgruppe mit. Jakits gehört der “Feinschmecker”-Redaktion seit mehr als dreißig Jahren an. So wechselte sie 1988 als Redakteurin aus dem Foodressort der “Brigitte” in gleicher Funktion zum Gourmet-Magazin aus dem Jalag.

1994 wurde sie stellvertretende Chefredakteurin und übernahm 1997 die Chefredaktion von Wolf Thieme. Sie verantwortete das Magazin danach über 22 Jahre. Verleger Thomas Ganske gibt ihr zum Abschied einige warme Worte mit auf dem Weg: “Wie ‘Der Feinschmecker’ selbst ist Madeleine Jakits eine Institution – in der Medienbranche genauso wie in der Gastronomie und Hotellerie sowie in der Wein- und Foodszene und bei allen anderen, für die ‘Der Feinschmecker’ die erste und wichtigste Quelle für kulinarische Themen ist. Ich freue mich, dass wir diese vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Deutschlands renommiertester Gourmet-Botschafterin als Herausgeberin fortsetzen.“

Anzeige

gl

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia