Partner von:
Anzeige

Julia Richter wird Direktorin Politische Kommunikation beim “Tagesspiegel”

Julia Richter
Julia Richter Foto: Tagesspiegel/W. P. Steinheisser

Ab 1. September verstärkt Julia Richter den Geschäftsbereich "Politik und Konzepte" beim "Tagesspiegel" als Direktorin Politische Kommunikation. Sie kommt vom Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie (BPI) und verantwortete dort als Mitglied der Geschäftsleitung und Pressesprecherin seit 2016 die strategische Konzeption, Planung und Durchführung der Gesamtkommunikation des Verbands.

Anzeige

Julia Richter wird beim “Tagesspiegel” in der Kommunikationsberatung für politische Entscheider-Gruppen tätig sein und ist verantwortlich für Konzeption, Vermarktung und Aufbau spezifischer Angebote für die Gesundheitswirtschaft.

“Wir wollen unseren Wachstumskurs auf dem Feld der politischen und B2B-Kommunikation fortsetzen und ausbauen”, sagt Susan E. Knoll, Verlagsleiterin “Politik und Konzepte” beim “Tagesspiegel”, und weiter: “Wir freuen uns, dass wir mit Julia Richter eine ausgewiesene Expertin gerade für gesundheitspolitische Kommunikation gewonnen haben, durch die weitere Impulse gesetzt werden können.”

“Politik und Konzepte” gehört zu den Wachstumsfeldern beim “Tagesspiegel”, der in den letzten fünf Jahren Angebote für bundes- und landespolitische Themen aufgebaut hat. Dazu gehören die Weiterentwicklung der Angebote für Politik-Entscheider (Tagesspiegel Agenda, Politikmonitoring-Dienste und Tagesspiegel Morgenlage) und des Konferenz- und Veranstaltungsportfolios sowie der Aufbau neuer B2B-Vermarktungsmodelle.

Anzeige

Die Journalistin und Politologin Julia Richter war zuvor unter anderem Pressesprecherin des MVZ-Betreibers patiodoc, Senior-Referentin in der Pressestelle der Pflegeheim-Gruppe Cura und arbeitete in der Pressestelle der AOK Nordost.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia