Partner von:
Anzeige

Copypreis selbst festlegen: PR-Agentur Frau Wenk kooperiert für KI-Ausgabe des “Clutch”-Magazins mit LaterPay

“Clutch”-Chefredakteur Alexander Becker
"Clutch"-Chefredakteur Alexander Becker Fotos: Agentur Frau Wenk/Christin Kosbab/Klaus Knuffmann

Monothematisch und optisch runderneuert erscheint die mittlerweile dritte Ausgabe des Technologie- und Gesellschaftsmagazins "Clutch" der PR-Agentur Frau Wenk. In dem Heft dreht sich alles um das Thema Künstliche Intelligenz (KI). Neu ist auch das Vertriebsmodell: Leser können über LaterPay selbst festlegen, was sie für das Magazin zahlen wollen.

Anzeige

Im Direktvertrieb über die ebenfalls neu gestaltete Website www.clutch-magazin.de können Leser den Copypreis selbst festlegen und für das 64-Seiten starke Magazin das zahlen, was es ihnen wert ist. Clutch arbeitet dazu mit dem Payment-Anbieter LaterPay zusammen. Die KI-Ausgabe von “Clutch” erscheint mit einer Auflage von 5.000 Exemplaren und wird zusätzlich zum Direktvertrieb über ausgewählte Partner verbreitet, zu denen über 30 Initiativen und Organisationen, Messen, Konferenzen sowie Events zum aktuellen Schwerpunktthema KI gehören.

Die neue Ausgabe beleuchtet in den drei Ressorts #mensch, #gesellschaft und #wirtschaft, was die KI-Revolution praktisch bedeutet und welche innovativen Konzepte deutscher Unternehmen und Startups jetzt schon einsatzbereit sind. “Clutch”-Chefredakteur Alexander Becker: “In Zeiten von Online-Bezahlschranken und Unkenrufen, dass Print ausstirbt, wagen wir ein Experiment. Mit der Kooperation mit LaterPay im Print-Bereich schaffen wir einen Use-Case und bieten den Lesern die Möglichkeit, nur das zu bezahlen, was sie wirklich bereit sind, für ein hochwertiges Print-Produkt auszugeben. Das hebt den Wert unseres Mediums auf eine neue Stufe. Die positive Resonanz der vergangenen Ausgaben hat gezeigt, dass Print immer noch wirkt.”

Anzeige

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia