Partner von:
Anzeige

Frank Elstner macht Parkinson-Erkrankung öffentlich – und kündigt neue Internet-Talkshow mit Jan Böhmermann an

Frank Elstner
Frank Elstner © imago/STAR-MEDIA

"Wetten dass..?" Erfinder und TV-Legende Frank Elstner hat in der Zeit im Interview enthüllt, dass er an Parkinson erkrankt ist. Ein weiteres Interview dazu will er im ZDF bei "Markus Lanz" geben. Der 77-jährige Elstner will trotz der Erkrankung weiter arbeiten. So startete Elstner eine YouTube-Talkshow mit Jan Böhmermann als erstem Gast.

Anzeige

Die Internet-Show heißt “Wetten, das war’s..?” heißen und von Frank Elstners Sohn Thomas produziert. “Ich will die seriöse Unterhaltung ins Netz bringen”, sagt Elstner der Zeit im Interview. Für das neue Format wolle er “nur noch Gespräche führen mit Menschen, die mich wirklich interessieren.”

Von seiner Parkinson-Krankheit erfuhr er schon vor drei Jahren. Außer seiner Familie und seinem besten Freund habe er bisher niemandem davon erzählt. Frank Elstner über seine Gründe, jetzt damit an die Öffentlichkeit zu gehen: “Aber als Journalist wusste ich, dass ich diese Krankheit natürlich eines Tages zugeben muss, Sie sehen ja selbst, dass ich ein bisschen zittere. Und dann hat mir auch mein Arzt gesagt, komm, Angriff ist die beste Verteidigung: Sag den Leuten, dass du es hast, und Ruhe!”

Ein weiteres Interview dazu gibt Elstner in der ZDF-Talkshow “Markus Lanz”. Lanz war der letzte Moderator von “Wetten dass..?”, bevor die Sendung eingestellt wurde.

Update: Die erste Folge von Frank Elstners YouTube-Show ging bereits am heutigen Mittwoch online:

Anzeige

 

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia