1. Griechenland-Specials weiter erfolgreich, „Simpsons“ gewinnen Prime Time bei 14-49

    Die Krise in Griechenland bewegt die Deutsche weiter. Obwohl am Dienstag nichts grundlegend Neues passiert ist, sahen 4,03 Mio. (15,5%) den „Brennpunkt“ und 3,77 Mio. (17,8%) das „ZDF spezial“. Den Tagessieg holte sich „In aller Freundschaft“, bei den 14- bis 49-Jährigen gewann „GZSZ“ vor den „Simpsons“.

  2. „Flash“ und „Gotham“ rutschen unter ProSieben-Normalniveau, ZDF punktet mit Wurst-Doku

    Die bitteren Zuschauerverluste setzen sich fort. Nachdem die US-Serien „The Flash“ und „Gotham“ vor drei Wochen so stark bei ProSieben gestartet waren, ging es nun mit etwas mehr als 10% bereits unter das Sender-Normalniveau. Den Tagessieg holte sich der DFB-Pokal, recht schadlos hielt sich das ZDF mit der Frage „Wie gut ist unsere Wurst?“.

  3. ZDF-Bier-Test bleibt schal, „Ich bin ein Star“ gewinnt den Tag

    Vor sieben Tagen überzeugte Nelson Müller mit seiner Aldi/Lidl-Reportage. Die Frage „Wie gut ist unser Bier?“ interessierte nun aber nur halb so viele Leute. Der RTL-Dschungel gewann unterdessen diesmal auch gegen die ARD-Serien und holte sich den Tagessieg im Gesamtpublikum und den junge Zielgruppen.

  4. ZDF bärenstark mit Aldi-Lidl-Sendung, „In aller Freundschaft“ besiegt den Dschungel

    Grandiose Zahlen für das ZDF: Der 45-Minüter „Aldi, Lidl & Co. – Wie gut sind Discounter-Lebensmittel?“ bescherte dem Sender am Dienstagabend 5,70 Mio. Zuschauer und 17,8%. Den Tagessieg holte sich aber die ARD-Serie „In aller Freundschaft“, die mit 6,40 Mio. auch vor „Ich bin ein Star“ (6,36 Mio.) landete.

  5. 6,40 Mio. sehen Fraktus bei „Mord mit Aussicht“, ZDF punktet mit „Aldi-Story“

    Ein popkultureller Leckerbissen erwartete die „Mord mit Aussicht“-Seher am Dienstag. Die fiktive Band Fraktus (u.a. mit Heinz Strunk und Rocko Schamoni) spielte mit. Die Quote war gewohnt grandios, 6.40 Mio. sahen zu. Das ZDF war unterdessen mit der „Aldi-Story“ deutlich erfolgreicher als an anderen Dienstagen.

  6. Sondersendungen zum „Wetterchaos“ stoßen auf großes Interesse

    An den „Spezials“ zu den „Gewitterstürmen über Deutschland“ gab es am Dienstagabend kein Vorbeikommen. Die meisten Zuschauer hatte der „Brennpunkt“ im Ersten. Die neue ARD-Serie „Paul Kemp“ profitierte nur eingeschränkt. Und die nachgeholte ZDF-Doku „Vegetarier gegen Fleischesser“ erwies sich als Flop.

  7. ZDF überzeugt mit Fast-Food-Duell vor allem junge Zuschauer

    Eine Woche nach RTL hatte auch das ZDF Burger King auf seinem Programm-Menü stehen – allerdings in weitaus harmloserer Form. Nelson Müllers Fast-Food-„Duell“ kam zwar nicht an „Team Wallraff“-Werte ran, überzeugte aber die 14- bis 49-Jährigen. Vox macht mit seinem „Tauschkonzert“ einen Riesensprung.