1. RND produziert sonntägliches E-Paper für Partnerzeitungen

    Die Madsack-Gruppe bringt ein neues digitales Sonntagsmagazin auf den Markt. Für seine Partnerzeitungen produziert das zur Gruppe gehörende Redaktionsnetzwerk Deutschland wöchentlich ein zwölfseitiges E-Paper.

  2. 50 Seiten über #ParisAttacks: Der stern erscheint bereits am Mittwoch

    Wegen der Attentate in Paris wirft Gruner + Jahr die Druckermaschinen für den stern in dieser Woche einen Tag früher an. Um möglichst zeitnah über die Geschehnisse von vergangenem Freitag zu berichten, haben die stern-Macher das Heft am Montagnachmittag geschlossen. Statt am Donnerstag wird das Heft also bereits am Mittwoch erscheinen.