1. „Frau Temme“ verliert deutlich an Zuspruch, „Hot oder Schrott“ auch in der Prime Time stark

    Schlechte Nachrichten für die neue ARD-Serie „Frau Temme sucht das Glück“: Nach 4,36 Mio. Premieren-Zuschauern sahen diesmal nur noch 3,48 Mio. zu – blasse 10,7%. Wieder besser als zuletzt lief es für die andere neue deutsche Dienstags-Serie: „Einstein“ kletterte bei Sat.1 im jungen Publikum zurück über die 10%-Marke. Und bei Vox bewies „Hot oder Schrott“, dass die Reihe auch in der Prime Time funktioniert.