1. Vater des Winnenden-Amokläufers scheitert mit Klage gegen Bild

    Der Vater des Amokläufers von Winnenden ist mit seiner Klage auf Schadenersatz wegen der Veröffentlichung gepixelter Bilder in der Bild-Zeitung gescheitert. Das Oberlandesgericht Stuttgart entschied am Mittwoch, dass die Veröffentlichung der Fotos zulässig gewesen sei und wies die Klage des Mannes gegen den Axel-Springer-Verlag ab.