1. H&M-Werbung „Come Together“: So rettet Kultregisseur Wes Anderson Weihnachten

    Er ist allerspätestens seit „Grand Budapest Hotel“ Everybody’s Darling unter den Regisseuren: Wes Anderson. H&M hat den 47-Jährigen für sein diesjähriges Weihnachtsvideo verpflichtet – und Anderson liefert. Im Vierminüter muss ein Schaffner, gespielt von Adrien Brody („Der Pianist“), den Zugreisenden wegen eines Schneesturms die exorbitante Verspätung von 11,5 Stunden mitteilen. Weihnachten fällt für die Passagiere aus, doch dann schlägt die Stunde des Schaffners mit einer improvisierten Feier im Zug…