1. „Ausziehen und arbeiten“ – Weißrusslands Präsident löst mit Versprecher einen Nackt-Flashmob aus

    Weißrusslands Präsident Alexander Lukaschenko wollte seine Bürger mit einer Rede zu mehr Fortschritt im wirtschaftlich kriselnden Land motivieren. Allerdings sorgte ein vermeintlicher Versprecher für ein Missverständnis. Statt „sich entwickeln und arbeiten“ erklärte das Staatsoberhaupt offenbar, dass sich die Bevölkerung „ausziehen und arbeiten“ solle. Junge Weißrussen ließen Taten folgen und protokollierten dies im Netz.

  2. Will Grigg’s on Fire: So machen die Nordiren aus einem Spieler-Kult einen Youtube-Hit

    Am heutigen Dienstag läuft die deutsche Nationalelf in ihrem letzten Vorrundenspiel gegen Nordirland auf. Die Nordiren brauchen einen Sieg, um ins Achtelfinale einzuziehen. An Unterstützung durch Fans fehlt es nicht. Ein Spieler der Iren kann sich ganz besonderer Beliebtheit bei den Fans erfreuen, Will Grigg. Der Stürmer hat einen eigenen Fan-Song, der auch im Internet zum Viral-Hit wurde.

  3. Bahn landet Viral-Hit mit schwulem Fußballer – Frank-Walter Steinmeier gefällt das

    Der neue Werbe-Spot der Deutschen Bahn zu 25 Jahren ICE startet auf Facebook durch. Das Unternehmen setzt damit auf die sozialen Medien und auf ein Thema, das mit dem ICE an sich nichts zu tun hat: Homosexuelle im Fußball. Auch Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat bei dem Spot auf den Like-Button gedrückt.

  4. Tschernobyl-Gag der „heute-show“: vom überforderten Facebook-Partyplaner zum Viral-Hit

    Eigentlich hätte alles ganz anders kommen sollen. Zum 30. Jahrestag der Katastrophe von Tschernobyl hatte die Redaktion der „heute-show“ einen kleinen Facebook-Gag ausgeheckt. Weil dieser jedoch an einer kleinen technischen Hürde scheiterte, gelang ihnen stattdessen ein echter kleiner Viral-Hit.

  5. „Hören Sie auf, Fotos Ihrer Kinder zu posten!“: Der Facebook-Coup der Polizei Hagen

    Panikmache funktioniert bei Facebook besonders gut. Das weiß spätestens jetzt auch die Polizei aus Hagen. Die Ordnungshüter posteten beim US-Netzwerk ein Kinderbild mit der klaren Botschaft: „Hören Sie auf, Fotos Ihrer Kinder zu posten!“. Die Folge ist ein Viral-Hit sondergleichen.