1. Flüchtlings-„Tatort“ im Ersten holt den Tagessieg, „Ganz in weiß“ vermasselt die Premiere in Sat.1

    Ziemlich nah an der aktuellen Nachrichtensituation bewegte sich der Stuttgarter „Tatort“ mit seinem aktuellen Fall. Die Zuschauer honorierten das eher verhalten. Die 9-Mio.-Marke übersprang „Im gelobten Land“ nur knapp. Bei Sat.1 startet die neue Hochzeitsshow „Ganz in weiß“ mit miesen Zahlen. Vox ist weiterhin obenauf dank „Kitchen Impossible“.

  2. Odenthal-„Tatort“ verliert Zuschauer, „Terra X“ stark wie lang nicht mehr, ProSieben punktet mit „Taffe Mädels“

    Es ist natürlich ein Jammern auf hohem Niveau, denn der „Tatort“ aus Ludwigshafen gewann mit 9,06 Mio. Zuschauern souverän den Sonntag. Dennoch: Weniger Zuschauer hatte Lena Odenthal zuletzt vor fast vier Jahren. So viele Zuschauer wie seit einem Jahr nicht mehr erreichte vorher „Terra X“ im ZDF, im jungen Publikum kam ProSieben mit „Taffe Mädels“ dem „Tatort“ am nächsten.