1. VRM-Geschäftsleitung: Koslowski und Emmerich erweitern Führungsriege

    Die Verlagsgruppe Rhein-Main befindet sich im Prozess hin zu einem digitalen Medienunternehmen. Dafür haben sich die Verantwortlichen mit Bernd Koslowski und Michael Emmerich nun Verstärkung in der Geschäftsführung gesichert.

  2. Verlagsgruppe Rhein Main kauft Darmstädter Echo Medien

    Das Darmstädter Echo wird Teil der Verlagsgruppe Rhein Main. Wie die RVM am heutigen Montag mitteilt schlossen die Mainzer mit den Gesellschaftern der Echo Medien GmbH einen Kaufvertrag über den Erwerb der Echo Mediengruppe. Durch den Deal wechseln insgesamt sechs Tageszeitungen (u.a. Darmstädter Echo) und die wöchentlich erscheinende Anzeigenzeitung SüWo den Besitzer.