1. „Damit ist die Katze wohl aus dem Sack“: Sänger Ed Sheeran bekommt Gastrolle in „Game of Thrones“

    Allein mit dem Starttermin für die siebte Staffel hat HBO vergangene Woche „Game of Thrones“-Fans in großem Maße beglückt. Nun sorgt die Fantasy-Serie erneut für ein Medienecho: Sänger Ed Sheeran, der mit seinem neuen Album derzeit international in den Top-10-Musikcharts vertreten ist, wird vor die „GoT“-Kamera treten und sein schauspielerisches Talent in einer Gastrolle unter Beweis stellen.

  2. „The Ballad of Buster Scruggs“: Erste Fernsehserie von Joel und Ethan Coen soll Kino und TV verbinden

    Viele ihrer Filme – von „The Big Lebowski“ über „Fargo“ bis zu „No Country for Old Men“ – sind Kino-Kultstreifen. Nun arbeiten Hollywoods Edel-Regisseure Ethan und Joel Coen an ihrer ersten Fernsehserie, wie das Branchenblatt Variety berichtet. „Buster Scruggs“ soll eine Western-Serie sein – und das Kino mit dem TV verbinden.

  3. Aus den Kinos verbannt: „Die Bestimmung“ soll als TV-Film und Serie kommen

    Rolle Rückwärts oder ein Schritt in die richtige Richtung? Die Filmreihe „Die Bestimmung“ mit Hollywood-Stars wie Shailene Woodley wandert vom Kino ins TV – das berichtet das US-Branchenblatt Variety. Grund: Die Kino-Konkurrenz sei zu stark, die Zuschauerzahlen zu schwach.

  4. Best of Print: die besten Cover der Woche

    Es war die Woche der Tageszeitungen: Da das Gericht den Fall Hoeneß von Montag bis Donnerstag verhandelte, hatten diesmal die Magazin keine Chance. Die Kreativität der Titelseiten-Macher beflügelte der Ex-Bayern-Manager ungemein. Ansonsten freuen wir uns bei den Covern der Woche diesmal über Sonja Kirchberger und den Playboy, den Spiegel und Kermit den Frosch.