1. „Got to Dance“ stürzt ab, gutes Comeback für Böhmermann und die „Vampire Diaries“

    Bittere Quoten für ProSieben: Die Tanzshow „Got to Dance“ fiel nach der soliden Premiere in Woche 2 deutlich unter das Sender-Soll: nur noch 9,8% erreichte sie bei den 14- bis 49-Jährigen. Klar über den Sender.Normalwerten starteten hingegen das „Neo Magazin Royale“ bei zdf_neo und die „Vampire Diaries“ bei sixx.

  2. „Topmodels“ holen Staffelrekord, ZDF siegt mit Andrea Sawatzki

    Überraschender Aufschwung für „Germany’s next Topmodel“: Mit 16,8% gab es bei den 14- bis 49-Jährigen den besten Marktanteil der aktuellen Staffel und den klaren Tagessieg. Im Gesamtpublikum gewann das ZDF das Quotenrennen: mit dem Andrea-Sawatzki-Film „Es kommt noch besser“.

  3. Mediatheken-Charts: „Germany’s next Topmodel“ ist unschlagbar

    Die populärste deutsche TV-Sendung im Internet heißt „Germany’s next Topmodel“. Auch im April dominierte die Casting-Soap die Mediatheken-Rankings der AGF. Mit fast 480.000 Abrufen stellte die Sendung vom 17. April sogar einen neuen Rekord auf. Ebenfalls populär im Netz: die „heute-show“ und „Circus Halligalli“.