1. GAFA-Chefs wehren sich gegen Wettbewerbsvorwürfe

    In einer außergewöhnlichen Anhörung stellten sich die Chefs von vier Tech-Giganten Fragen von US-Abgeordneten zu ihrer Marktmacht. Während von Demokraten Vorwürfe unfairen Wettbewerbs kamen, prangerten Republikaner eine Unterdrückung konservativer Ansichten an.

  2. Bericht über Spionage-Chips aus China: Apple weist Vorwürfe auch vor US-Kongress zurück

    Apple hat den Bericht über angeblich vom Konzern entdeckte Spionage-Chips aus China in einem Brief an den US-Kongress noch einmal mit Nachdruck zurückgewiesen. Der Konzern habe nie bösartige Chips, Hardware-Manipulationen oder absichtlich platzierte Schwachstellen in irgendeinem Server gefunden, betonte Apple in dem Schreiben, das von der US-Website Axios veröffentlicht wurde

  3. "Zuckerberg erklärt alten Menschen das Internet": Hämischer Videoclip von Facebook-Anhörung geht viral

    In dieser Woche musste sich Facebook-Chef Mark Zuckerberg an zwei Tagen den Fragen des US-Kongresses zur Causa Cambridge Analytica stellen. Ein witzig zusammengeschnittenes Video der Medien- und Techseite CNET.com macht seit Mittwoch im Netz die Runde. Der Clip will entlarven, welche Unkenntnis die Senatoren zur Funktionsweise von sozialen Netzwerken aufzeigen.