1. Schwächste „The Taste“-Staffel endet versöhnlich, „The 100“ verliert weiter

    Die dritte Staffel des Sat.1-Koch-Castings „The Taste“ war die bisher schwächste. Nur 9,3% gab es bei den 14- bis 49-Jährigen im Durchschnitt. Immerhin: Das Finale erreichte am Mittwoch 10,7%. ProSiebens „The 100“ verlor unterdessen weitere Marktanteile, der Tagessieg ging an Mario Barth, im Gesamtpublikum an „Aktenzeichen XY“.

  2. 3,45 Mio. sehen Wills Merkel-Interview, „The 100“ kehrt mit Tiefstwert zurück

    Angela Merkels Auftritt bei „Anne Will“ hat für Aufmerksamkeit gesorgt. 3,45 Mio. sahen zu, der Marktanteil lag bei guten 13,8%. Den Tagessieg holte sich aber „Inspektor Jury“ im ZDF, bei den jungen Menschen „Mario Barth deckt auf“. Deutlich schwächer als erwartet kam die ProSieben-Serie „The 100“ zurück.

  3. „Promi BB“ schlägt Finals von „The 100“ und „Bachelorette“, alle verlieren gegen den Fußball

    Nun ist auch die 20%-Marke gefallen: Mit 1,35 Mio. 14- bis 49-Jährigen erzielte „Promi Big Brother“ am Mittwoch genau 20,0%. Damit besiegte man in den Tages-Charts auch die Finals von „The 100“ und der „Bachelorette“. Gegen die Champions League hatte bei Jung und Alt aber niemand eine Chance.

  4. „Promi Big Brother“ springt auf fast 20%, „Bachelorette“ verliert wieder gegen „The 100“

    Die dritte „Promi Big Brother“-Staffel scheint doch noch ein ganz großer Erfolg zu werden. Am Mittwoch näherte sich der Marktanteil im jungen Publikum sogar der 20%-Marke, erreichte den Staffel-Rekord von 19,4%. Den Tagessieg holte sich bei den 14- bis 49-Jährigen ProSiebens „The 100“, „Die Bachelorette“ bleibt schwach.

  5. Schwache Premiere für Ulrich Meyers „Wir sind Deutschland“, Tiefstwert für „Die Bachelorette“

    Schlechte Nachrichten für Ulrich Meyer: Seine „Akte“ schwächelt derzeit ohnehin, nun ist auch sein neuer Sat.1-Dreiteiler „Wir sind Deutschland“ schlecht gestartet: mit 5,7% im Gesamtpublikum und 8,0% bei den 14- bis 49-Jährigen. Schwach wie nie lief es auch für „Die Bachelorette“, stabil bleiben hingegen die Quoten für „The 100“.

  6. Bayern-Sieg beschert ZDF den zweiten Tagessieg in Folge, „The 100“ verliert gegen RTL

    Über 6 Mio. Zuschauer waren dabei, als der FC Bayern am Mittwochabend im Audi-Cup jubeln konnte. Vor allem das Erste tat sich ziemlich schwer, dagegen zu halten. Bei ProSieben ist „The 100“ kein Überflieger mehr, aber ein Erfolg. Im Gegensatz zu „The Strain“, das in Woche 2 deutlich Biss verlor und unter 10% rutschte.

  7. The 100 kann Premieren-Erfolg nicht wiederholen, gibt aber The Strain erfolgreich Starthilfe

    Über 20% Marktanteil aus der Vorwoche waren für die neue ProSieben-Endzeit-Serie nicht zu halten. Macht aber nichts: Es schalteten trotzdem genügend junge Zuschauer ein, um „The 100“ weiter als Hit gelten zu lassen. RTL hatte erneut das Nachsehen. Im Gesamtpublikum entschieden sich die Zuschauer für „Stubbe“ im ZDF.

  8. 22,5%: ProSiebens The 100 startet herausragend und macht Bachelorette platt

    Traumhafte Premiere für die neue US-Sci-Fi-Serie „The 100“ bei ProSieben: 1,95 Mio. 14- bis 49-Jährige sahen trotz Sommerwetters zu – grandiose 22,5% und der klare Tagessieg. Selbst im Gesamtpublikum erreichte die Serie mit mehr als 3 Mio. Sehern Platz 5. Keine Chance hatte RTL – auch wenn „Die Bachelorette“ wieder etwas aus ihrem Loch kam.

  9. Der heiße TV-Sommer: die 27 wichtigsten Neustarts auf einen Blick

    Die Sommermonate, bei Fernsehfreunden oft für seine vielen Wiederholungen verschrien, hat einiges zu bieten. Zahlreiche neue Shows, Serien und Reihen gehen bei den großen Sendern an den Start – von Jürgen von der Lippe bis zur Sex-Doku im ZDF. MEEDIA zeigt die wichtigsten Neustarts der kommenden Wochen.