1. So führen Fake-Tests im Web Verbraucher in die Irre – Untersuchung von testbericht.de

    Die Website testbericht.de hat eine ausführliche Untersuchung zu Fake-Tests im Web durchgeführt – mit erschreckendem Ergebnis. Fake-Tests sind Internet-Seiten, die vorgaukeln bestimmte Produkte getestet zu haben, obwohl dies gar nicht stimmt. Meist wurden nur Vergleiche anhand von Kundenbewertungen oder Tests anderer Medien erstellt. Die Verbraucherzentrale hat bereits Abmahnungen veranlasst.

  2. Testbericht.de: Auch Portale wie SpOn, Bild.de, FAZ.net & Co. verbreiten Fake-News – und zwar über unseriöse Werbe-Anzeigen

    In einem groß angelegten Test hat testbericht.de 100 Nachrichtenportale und Webseiten mit Nachrichtenbereich daraufhin überprüft, ob sie Werbe-Anzeigen für Fake-Nachrichtenseiten veröffentlichen. Das Ergebnis ist erschreckend: In 72 von 100 Fällen sind entsprechende Anzeigen gefunden worden – etwa auf Spiegel Online, stern.de und faz.net.