1. Adam Singolda Taboola

    Taboola kauft die E-Commerce-Plattform Connexity

    Der Empfehlungsspezialist Taboola kauft die E-Commerce-Plattform Connexity für 800 Millionen Dollar und will so E-Commerce-Empfehlungen ins Open Web bringen.

  2. Taboola News Singolda

    Taboola News wächst um 270 Prozent

    Taboola News, der Nachrichtenservice für Smartphones, der sich aus dem Taboola-Feed speist, findet Anklang. Zweieinhalb Jahre nach dem Start registriert der für Verlage kostenlose Service monatlich 220 Mio. Interaktionen mit Nachrichten.

  3. Taboola jetzt an der Nasdaq-Börse

    Taboola, eine Content-Empfehlungsplattform, ist an die New Yorker Nasdaq-Börse gegangen. Der Aktienkurs pendelt bisher etwa zwischen zehn und elf Dollar.

  4. Taboola ernennt Thomas Koch zum Country Manager DACH

    Thomas Koch wird als neuer Country Manager von Taboola das weitere Wachstum in der DACH-Region mitverantworten. Nach Berlin eröffnet der Anbieter von Empfehlungen im Open Web demnächst in München eine weitere Niederlassung.

  5. Metallica S&M2

    Metallica, das Symphonieorchester und die Taboola-Entdecker

    Taboola wird mit seinem Produkt High Impact Placement deutlich prominenter in der Website des Publishers. Eine Fallstudie von Universal Music zeigt, dass das richtig gut funktionieren kann.

  6. Adam Singolda Taboola

    Warum habe ich keine MEEDIA-News in meinem Auto?

    Taboola ist eines der weithin akzeptierten Monetarisierungsmodelle für Verlage. Gründer Adam Singolda spricht darüber, wie sich dies in Zukunft entwickeln wird. Es ist eine sehr optimistische Herangehensweise an eine wachsende Bedeutung des Qualitätsjournalismus.

  7. Taboola Stories

    Taboola integriert “Stories” in Publisher-Websites

    Der Native Advertising Spezialist Taboola bietet seinen angeschlossenen Verlagen ein neues Tool. Ab sofort können Publisher im beliebten Stories-Format gleich mehrere gesponsorte Geschichten auf einem Werbeplatz unterbringen.

  8. „Game of Thrones“: Wer erklimmt den Eisernen Thron? So hat das Internet abgestimmt

    Am Sonntag startet die finale, achte Staffel von „Game of Thrones“. Es geht um die Frage aller Fragen: Wer besteigt den Eisernen Thron und herrscht über Westeros? Geht es nach der Popularität im Internet, ist die Antwort eindeutig. Eine Auswertung von Taboola gibt zudem Aufschluss darüber, welche Elemente der HBO-Serie besonders beliebt sind – und welche nicht.

  9. Taboola, Plista und Co.: Wie Recommendation-Networks nicht nur Werbung verbessern, sondern auch Paid-Conversions erzeugen wollen

    Ihre Produkte sind beim Besuch einer Website weitgehend unscheinbar und doch sind die Unternehmen dahinter mittlerweile viele Millionen schwer: Recommendation-Networks wie Taboola, Outbrain, Plista & Co. versprechen Publishern, Reichweiten und Verweildauer zu steigern – und sogar Conversions. Durch die Einbindung von Native-Ads soll ein attraktives Geschäftsmodell entstehen.