1. „Du Penner“: Donald Trump zieht sich Zorn von NBA-Superstar LeBron James auf Twitter zu

    Dieser Tweet ging nach hinten los. Weil NBA-Superstar Stephen Curry nach dem Geschmack von Donald Trump zu lange darüber nachdachte, ob er der Einladung ins Weiße Haus zur Ehrung der Meisterschaft der Golden State Warriors folgen sollte, lud der US-Präsident den berüchtigten 3-Punkte-Schützen via Twitter wieder aus. Darauf folgte jedoch eine Welle der Entrüstung und Solidarisierung von NBA-Profis mit Curry. Ganz vorne dabei: Megastar LeBron James, der Trump auf Twitter einen „Penner“ nannte – und dafür schnell mehr als 1 Million Likes erhielt.