1. Prinovis konnte Magazin nicht halten: Spiegel wechselt Druckerei

    Weil der Spiegel auf das Offset-Druckverfahren umsteigen will, wird das Nachrichtenmagazin zukünftig von Mohn Media in Gütersloh und Stark Druck in Pforzheim aufs Papier gebracht. Der Spiegel-Verlag bestätigt damit eine Meldung, dass der Vertrag mit dem Bertelsmann-Springer-Joint-Venture Prinovis nicht verlängert wird.