1. „Bella Germania“ endet stabil aber mit Niederlage gegen Biathlon-WM, FC-Bayern beschert Sky zum Abschied einen Champions-League-Rekord

    Grandiose Zahlen für die Biathlon-WM im ZDF: 4,61 Mio. Fans sahen das 20km-Rennen der Herren ab 16.10 Uhr – ein Marktanteil von 29,2% und ein Sieg gegen sämtliche Prime-Time-Programme des Mittwochs. Auch gegen „Bella Germania“, den ZDF-Dreiteiler, der mit 4,58 Mio. Sehern aber erneut sehr stabile Zahlen erreichte. Bei Sky sahen unterdessen 1,78 Mio. die Champions League – so viele wie nie zuvor.

  2. Zweites "Raus aus den Schulden"-Naddel-Special kann nicht an das erste anknüpfen, "Sarah Kohr" siegt mit grandiosen Quoten

    Zum zweiten Mal kümmerte sich Schuldnerberater Peter Zwegat am Montagabend bei RTL um Nadja Abd el Farrag. Nachdem im Dezember 2016 noch 3,58 Mio. (11,9%) zusahen, waren es diesmal nur noch 2,75 Mio. (9,2%). Bei den 14- bis 49-Jährigen gingen ebenfalls Zuschauer und Marktanteile verloren. Der strahlende Sieger des Montags ist hingegen der ZDF-Krimi „Sarah Kohr – Mord im Alten Land“ – mit 7,33 Mio. Sehern und grandiosen 23,9%.

  3. Das ZDF siegt mit Heino Ferch als "Der Richter", RTL überzeugt mit dem "Wer wird Millionär?"-"Lehrer-Special"

    Starker Sieg für den ZDF-Film „Der Richter“: 5,72 Mio. schalteten den Krimi am Montagabend ein – 18,4%. Hinter der 20-Uhr-„Tagesschau“ folgt auf Platz 3 das „Lehrer-Special“ von „Wer wird Millionär?“ – mit ebenfalls starken 4,73 Mio. und 15,6%. Immerhin 3,67 Mio. sahen die „Raubkatzen“-Doku im Ersten. Bei den 14- bis 49-Jährigen gewann „The Big Bang Theory“ vor „GZSZ“ und „Wer wird Millionär?“.

  4. Das ZDF triumphiert mit den "Toten von Salzburg", "Late Night Berlin" stürzt auf 8,4%, RTL II punktet mit "Stahl:hart gegen Mobbing"

    Starker Krimi-Abend für das ZDF: 6,13 Mio. Menschen schalteten um 20.15 Uhr den zweiten Film aus der Reihe „Die Toten von Salzburg“ ein, der Marktanteil lag bei stolzen 19,6%. Erster Verfolger war in der Prime Time „Wer wird Millionär?“ mit 4,65 Mio. Sehern und 15,3%. Im jungen Publikum gewann „The Big Bang Theory“, das auch der folgenden Serie „The Middle“ zu guten Quoten verhalf. Bei RTL II sprang der Neustart „Stahl:hart gegen Mobbing“ über das Sender-Soll.