1. Aus für Spiegel Expedition: Verlag zieht bei seinem historischen Outdoor-Magazin den Stecker

    Nach Spiegel Classic und Spiegel Fernsehen ist nun eine weitere Print-Innovation gefloppt: Spiegel Expedition. Der Verlag will den Titel nicht in Serie schicken. Grund hierfür ist eine fehlende wirtschaftliche Perspektive. Das Magazin war Teil einer ursprünglich groß angelegten Produktoffensive, um die Erlösrückgänge durch das Hauptblatt aufzufangen.

  2. Kurz nach dem Start: Spiegel-Verlag will Konzept des Expedition-Ablegers überarbeiten

    Der Ableger Spiegel Expedition, der als „historische Outdoor-Zeitschrift“ konzipiert wurde, wird kurz nach dem Start offenbar schon wieder überarbeitet. Nach MEEDIA-Infos kam die Erstlings-Ausgabe im Haus nicht überall gut an. Die nächste Nummer soll nun im Herbst folgen.