1. Neues Magazin „Spektrum Gesundheit“ startet

    Der Heidelberger Verlag Spektrum der Wissenschaft bringt mit „Spektrum Gesundheit“ ein neues Magazin auf den Markt. Das Heft mit Neuigkeiten aus Medizin und Gesundheit wird künftig zweimonatlich erscheinen.

  2. Geschichte im Pocket-Format: Spektrum der Wissenschaft startet neues Magazin

    Spektrum der Wissenschaft bringt eine neue Magazin-Reihe auf den Markt: „Spektrum Geschichte“ heißt das neue Produkt aus dem Verlagshaus. Damit erweitert Chefredakteur Daniel Lingenhöhl die Produktpalette der Marke.

  3. Alina Schadwinkel verlässt „Zeit Online“ und wird neue Redaktionsleiterin von Spektrum.de

    Alina Schadwinkel leitet künftig die Onlineredaktion von „Spektrum der Wissenschaft“. Sie soll die Seite Spektrum.de weiterentwickeln und neue Formate einführen. Sie folgt auf Daniel Lingenhöhl, der seit 1. Oktober der neue Chefredakteur von „Spektrum der Wissenschaft“ ist. Alina Schadwinkel kommt von „Zeit Online“.

  4. Wissenschaftsportal „SciLogs“ rückt nach Relaunch näher an „Spektrum.de“

    Seit zwölf Jahren bloggen Forscher und Wissenschaftsexperten auf dem Portal „SciLogs“. Der Verlag Spektrum der Wissenschaft gründete das Blogportal bereits 2007. Jetzt erhält das Portal ein neues Gesicht und rückt nach dem Relaunch visuell näher an „Spektrum.de“.

  5. Wissenschaft bei Instagram & Co? Die WDR-Marke „Quarks“ zeigt, wie das funktionieren kann

    „Quarks“ gilt seit mehr als zwei Jahrzehnten als renommierte Marke im Fernsehen – vor allem dank Ranga Yogeshwar. Auch im digitalen Raum soll das Angebot aus Sicht des WDR präsenter werden. Doch wie kann Wissenschaftsjournalismus auf Instagram, YouTube und Co. gelingen?

  6. „Spektrum der Wissenschaft“ mit neuem Chefredakteur: Daniel Lingenhöhl folgt auf Carsten Könneker

    „Spektrum der Wissenschaft“ hat einen Nachfolger für Chefredakteur Carsten Könneker gefunden. Daniel Lingenhöhl übernimmt zum 1. Oktober die Leitung und soll in seiner neuen Rolle sowohl „Spektrum.de“ als auch die zahlreichen Magazine des Verlages digital transformieren.

  7. Spektrum der Wissenschaft: Chefredakteur Carsten Könneker verlässt Heidelberger Verlag nach 19 Jahren

    Seit 2000 war Carsten Könneker bei Spektrum der Wissenschaft tätig, seit neun Jahren als Chefredakteur des Magazins und des Online-Auftritts. Nun wechselt er auf eigenen Wunsch zur Klaus Tschira Stiftung. Dort soll er die Geschäftsführung ab November 2019 verstärken. Wer seinen Posten übernimmt, ist noch nicht geklärt.

  8. Nach erfolgreicher Testphase: Spektrum Psychologie erscheint künftig zweimonatlich

    Spektrum der Wissenschaft bringt den Ableger Spektrum Psychologie künftig regelmäßig in zweimonatlicher Erscheinungsweise. Jede Ausgabe umfasst 84 Seiten und erscheint im Pocket-Format. Das nächste Heft liegt am 22. Februar mit dem Titelthema „Bindung – Auf der Suche nach einem sicheren Hafen“ am Kiosk und kostet 5,90 Euro.

  9. Digital goes Print: Wissenschaftsmagazin Spektrum Kompakt erscheint ab sofort auch gedruckt

    Den bisherigen Digital-Ableger Spektrum Kompakt des Wissenschaftsmagazins Spektrum der Wissenschaft gibt es ab sofort zusätzlich auch in gedruckter Form. Die Januar-Ausgabe 2017, die ab 23. Dezember verkauft wird, ist die erste, die auch am Kiosk erhältlich sein wird. Kostenpunkt: 5,90 Euro. Geplant ist ein zweimonatlicher Erscheinungs-Rhythmus.

  10. „Noch näher an die Wissenschaft“ – Spektrum der Wissenschaft komplett neu gestaltet

    Mit der September-Ausgabe erscheint das populärwissenschaftliche Magazin Spektrum der Wissenschaft komplett neu gestaltet. Der Heidelbverger Verlag holte sich für den umfassendsten Relaunch seit über zehn Jahren die Hamburger Medien-Experten Wolfgang Timpe und Uwe C. Beyer zur Seite.