1. Fake-News-Maßnahme: WhatsApp beschränkt Weiterleiten von Nachrichten

    WhatsApp begrenzt das massenhafte Weiterleiten von Nachrichten. Seit Donnerstagabend können Nutzer Nachrichten nur noch an maximal 20 Gruppen oder Kontakte weitergeben. In Indien begrenzt die Facebook-Tochter diese Zahl noch drastischer auf maximal fünf Kontakte. Dort kam es zuletzt zu mehreren tödlichen Gewaltverbrechen als Folge von Falschmeldungen, die sich über den Messenger verbreitet hatten.

  2. Zwölf Tipps, wie sich Medien-Unternehmen vor Cyber-Kriminalität und digitaler Spionage schützen können

    Gerade wieder gab es eine böse Überraschung bei Telekom-Kunden, deren Online-Bankkonten von Cyber-Kriminellen leergeräumt wurden. Hacks und digitale Spionage sind mittlerweile alles andere als eine Seltenheit. Gerade auch für Medien und Journalisten ist das ein sensibles Thema. Doch geht die Branche mit dem Thema IT-Sicherheit oft noch allzu sorglos um.