1. TV-Quoten: "Der Alte" und "Matula" stecken Fitzek-Film "Das Joshua-Profil" in die Tasche

    Daumen hoch für die Krimis – aber nur geringes Interesse am Thriller: Das Fernsehpublikum bevorzugte am Karfreitag ab 20.15 Uhr eindeutig die ZDF-Krimiserie „Der Alte“ mit Jan-Gregor Kemp als Kommissar Voss – 6,06 Millionen Zuschauer sahen zu. Der Marktanteil betrug 18,6 Prozent. Im Anschluss blieben 5,09 Millionen Zuschauer (16,7 Prozent) am „Matula“-Special „Der Schatten des Berges“ mit Claus Theo Gärtner (74) in seiner alten Rolle als Privatdetektiv dran.

  2. RTL-Highlights für 2017/18: „Zahltag“, fünf neue Serien-Produktionen und zwei Sebastian Fitzek-Thriller

    Wie begegnet man am besten der Konkurrenz durch die Streaming-Dienste von Netflix & Co.? Indem man selbst möglichst viele exklusive und kreative Inhalte produziert. Das ist zumindest die Strategie, mit der RTL punkten will, wie Senderchef Frank Hoffmann auf den Screenforce Days in Köln verriet. Insgesamt fünf neue, eigenproduzierte Drama-Serien mit jeweils zehn Folgen haben die Kölner für die kommenden Monate in Auftrag.

  3. RTL verfilmt zwei Bestseller von Thriller-Autor Sebastian Fitzek und verspricht „sehr, sehr gute Namen“

    Mit zwei Verfilmungen und dazu passenden Dokumentationen nimmt sich RTL den Bestsellern „Passagier 23“ und „Das Joshua Profil“ von Thriller-Autor Sebastian Fitzek an. Von Juni an soll gedreht werden, frühestens Ende des Jahres sollen die Bestseller-Adaptionen im TV zu sehen sein – das Budget könnte dabei deutlich über dem gewöhnlichen Fernseh-Niveau liegen.