1. „Schwarzwaldkrimi“ des ZDF hält starkes Marktanteilsniveau, keine Prime-Time-Sendung mit Mio.-Publikum bei 14-49

    Starke Fortsetzung des ersten „Schwarzwaldkrimi“ im ZDF: Nachdem „Und tot bist Du!“ am Montag mit 6,08 Mio. Zuschauern einen Marktanteil von 19,7% erzielte, ging am Mittwoch zwar rund eine Million davon verloren, doch der Marktanteil blieb mit 19,1% meilenweit über dem ZDF-Normalniveau. Der Tagessieg war die logische Folge. Bei den 14- bis 49-Jährigen gewann „Mario Barth räumt auf!“ die Prime Time – mit weniger als 1 Mio. Zuschauern.

  2. ZDF-„Schwarzwaldkrimi“ startet erfolgreich, Sat.1 enttäuscht erneut mit eigenproduziertem Film

    Wieder eine neue Krimi-Reihe, wieder ein Quoten-Erfolg. Der erste „Schwarzwaldkrimi“ lief am Montagabend bei 6,08 Mio. Zuschauern. Das entsprach einem starken Marktanteil von 19,7% und dem klaren Tagessieg vor der „Tagesschau“ und „Wer wird Millionär?“. Im jungen Publikum gewann „GZSZ“ den Tag – ebenfalls vor der „Tagesschau“ und dem Jauch-Quiz. Viel zu blass blieb der Sat.1-Film „Ein ganz normaler Tag“ – mit nur 7,9% bei den 14- bis 49-Jährigen.