1. „Wilsberg“ siegt nur knapp gegen starken „Schlagerbooom“, 3,71 Mio. sehen das FC-Bayern-Desaster im ZDF

    Spannender als vermutet war am Samstagabend der Kampf um die Quoten-Tabellenspitze. Zwar gewann der ZDF-Krimi „Wilsberg“ wie erwartet, doch die ARD-Show „Schlagerbooom“ kam dem Film gefährlich nahe. Am Ende lautete das Ergebnis 6,05 Mio. zu 5,75 Mio. Top-Quoten am Nachmittag gab es für das ZDF, das die Bundesliga-Partie zwischen Frankfurt und München für 3,71 Mio. Fans übertrug.