1. "Unfair und unfein": Kritik an #Scheisswerbung-Kampagne von ARD/ZDF-Jugendableger Funk

    Funk, das Jugendangebot der öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF, stänkert gegen die werbefinanzierte Konkurrenz. In ihrer Kampagne #ScheissWerbung macht sich Funk über schlechte Reklame in den Medien lustig, um zu betonen: Wir sind werbefrei und deshalb gut. Dieser Ansatz stößt auf Kritik. In der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung (HAZ) urteilt zum Beispiel Imre Grimm: „Das ist unfair und unfein“.