1. Penetrante Saft-Säcke: Warum die Samenstau-Kampagne von True Fruits mittlerweile nur noch nervt

    Provokante Werbung erzeugt Aufmerksamkeit und ist oftmals durchaus auch unterhaltsam. Allein unter diesem Gesichtspunkt funktionierte die Idee mit den Samenstau-Slogans von True Fruits durchaus. Das Problem: Die Kampagnen-Macher wollen einfach nicht aufhören, obwohl der Höhepunkt längst passé ist. Spätestens mit ihrem Antwort-Video auf einen Brief des Werberates nerven die Saftpresser nur noch.

  2. „Bei Samenstau schütteln“-Plakate verboten: True Fruits beklagt Zensur der Stadt München

    Mit Sprüchen wie „Bei Samenstau schütteln“ oder auch „Oralverzehr: Schneller kommst Du nicht zum Samengenuss“ bewirbt True Fruits seinen neuen Chiasamen-Saft. Wer so massiv auf die Anzüglichkeitskarte setzt, hofft natürlich auch auf viel aufmerksamkeitsstarke Kritik. Die Stadt München tut dem Bonner Smoothie-Hersteller den Gefallen und verbietet drei von vier Motiven.