1. Jill Marei Lops wird Head of Brand and Corporate Communications

    Die Sport-Streamingplattform Dyn Media, ehemals S Nation Media, von Axel Springer und Christian Seifert verstärkt ihr Team. Jill Marei Lops wird zum 1. Dezember Head of Brand and Corporate Communications. Dyn Media soll im dritten Quartal 2023 an den Start gehen.

  2. Dyn-Logo

    Streaming-Plattform S Nation wird zu Dyn

    Die Streamingplattform von Christian Seifert und Axel Springer hat einen Markenamen: Dyn. An der Entwicklung des Namens und des Logos war die Berliner Agentur The Brand Orchestra beteiligt. Bisher firmierte das Unternehmen als S Nation Media.

  3. Deutsche Basketball-Länderspiele bis Ende 2025 bei Magentasport

    Die Spiele der deutschen Basketball-Nationalmannschaft sind langfristig über die Magentasport zu sehen. Die Telekom verlängert also vorzeitig den Vertrag mit dem Deutschen Basketball Bund (DBB) bis Ende 2025.

  4. DFL-Manager Andreas Heyden wird CEO von Springer-Tochter S Nation Media

    Das Führungsteam bei S Nation Media nimmt weiter Formen an: Andreas Heyden wird zum 1. August 2022 CEO des Streamingdienstes. Zusammen mit Gründer Christian Seifert hat man sich hohe Ziele gesetzt.

  5. S Nation Media in finalen Gesprächen um Rechte für Handball-Bundesliga

    Die Handball-Bundesliga (HBL) steht zur Saison 2023/24 vor einem Wechsel des Medienpartners. Wie die HBL am Dienstag mitteilte, werden derzeit finale Vertragsgespräche mit S Nation Media geführt. „Ziel beider Parteien ist es, eine langfristige Zusammenarbeit bis einschließlich der Saison 2028/29 zu vereinbaren“, hieß es in einer Mitteilung des Ligaverbands.

  6. Jan Willers wird Redaktionsleiter bei S Nation Media

    S Nation Media holt den Sportjournalisten Jan Willers als Redaktionsleiter Live TV ins Führungsteam der neuen Sport-Streamingplattform. Das gab das Unternehmen am Donnerstag bekannt.

  7. S Nation Media sticht Telekom bei Rechten für Basketball-Bundesliga aus

    S Nation Media gelingt ein erster Coup gegen die Konkurrenz: Der neue Sport-Streamingdienst von Ex-DFL-Geschäftsführer Christian Seifert sichert sich die Rechte an der Basketball Bundesliga (BBL) ab der Saison 2023/24. Damit zieht der bisherige Rechteinhaber Telekom mit seinem Streamingdienst MagentaSport den Kürzeren.

  8. Marcel Wontorra steuert operatives Geschäft von S Nation Media

    S Nation Media, der von Ex-DFL-Geschäftsführer Christian Seifert und Axel Springer angekündigte Sport-Streamingdienst, bildet sein Management. Marcel Wontorra soll Chief Revenue & Operating Officer werden. Er soll sich unter anderem um Vertriebs- und Medienpartnerschaften kümmern.