1. Publicis übernimmt Affiliate-Agentur VIVnetworks

    Die Publicis Groupe übernimmt die Affiliate Marketing-Agentur VIVnetworks. Nach eigenen Angaben ist dies die führenden Agentur für Affiliate Marketing in Mittel- und Osteuropa mit einem Kundenportfolio von über 900 Händlern in 27 Ländern.

  2. Carrefour und Publicis wollen Retail Media Joint Venture gründen

    Der Lebensmitteleinzelhändler Carrefour Group und die Publicis Groupe planen, ein Retail Media Joint-Venture zu gründen. Es soll zu 51 Prozent von Carrefour und zu 49 Prozent von der Publicis Groupe gehalten werden. Voraussichtlich soll es in der ersten Hälfte des Jahres 2023 an den Start gehen.

  3. Nivea

    Neuer CEO bei Nivea-Agentur Publicis One Touch

    Bei der exklusiv für Nivea geschaffenen Agentur Publicis One Touch gibt es einen Führungswechsel. CEO Andrea Pedrazzini gibt die Leitung an Maggie Lonergan ab. Details zu den Hintergründen für die Personalie wurden bislang nicht kommuniziert.

  4. Saatchi & Saatchi holt vier neue Kreative

    Achim Metzdorf und Michael Plückhahn werden Executive Creative Directors bei Saatchi & Saatchi. Unterstützt werden sie von Michel Dold und Tatjana Genin, die als Creative Directors zur Kreativagentur der Publicis Groupe hinzukommen.

  5. Heineken kühlt Bier mit Plakaten

    Heineken will die Brasilianer an die Nutzung alternativer Energien heranführen und zu mehr Nachhaltigkeit inspirieren. Dazu entwickelte die Brauerei ein Plakat, das Sonnenenergie nutzt, um Bier zu kühlen.

  6. Publicis und Uni St. Gallen wollen intensiver zusammenarbeiten

    Die Publicis Groupe DACH und die Fachzeitschrift „Marketing Review St. Gallen“, ein Magazin der Universität St. Gallen haben eine strategische Partnerschaft vereinbart. Das Ziel ist, Theorie und Praxis enger miteinander zu verknüpfen und daraus Vorteile gegenüber dem Wettbewerb zu generieren.

  7. Spielen Erbsenzähler bei Publicis die Hauptrolle, Herr Lortz?

    Mit Dennis May (Chief Creative Officer) und Christoph Pietsch (Chief Growth Officer) hat Publicis CEO Frank-Peter Lortz 2020 zwei Top-Leute von DDB abgeworben. Wir streiten mit eben jenem Christoph Pietsch und natürlich mit CEO Lortz über den Widerspruch zwischen der Agenturbetreuung durch „Power of One“ und klassischen Eigenmarken.

  8. Frank-Peter Lortz

    Wachgeküsst nach Dämmerschlaf

    Nach langem Dämmerschlaf scheint die deutsche Publicis Groupe wachgeküsst. Neugeschäft und das Award Winning zeigen eine steigende Tendenz seit mit Frank-Peter Lortz ein Mediamann als CEO an der Spitze steht. Da das verstaubte Flaggschiff Publicis weitgehend untergetaucht ist, machen jetzt fast vergessene Submarken von sich reden. Ist das ein Zukunftsmodell?

  9. Zenith gewinnt globalen Piaggio-Media-Etat

    Der italienische Motorroller-Hersteller Piaggio beauftragt die zum Publicis-Netzwerk gehörende Mediaagentur Zenith mit der Mediaplanung für alle Marken der Piaggio Group.

  10. Bettina Prange neue Chief Talent Officer bei Publicis für die DACH-Region

    Bettina Prange startet am 1. Juli als Chief Talent Officer der Publicis Groupe für die DACH-Region. In dieser Position verantwortet sie die agentur- und standortübergreifende Weiterentwicklung sowie die Organisations- und Personalentwicklung der rund 2.500 Mitarbeitenden. Zu ihren Aufgaben gehören außerdem Recruiting, Corporate Culture und DE&I (Diversity, Equity & Inclusion).