1. D-Force Tefal Spot

    TV-Werbung goes Targeting: D-Force startet Spot-Replacement

    Seit Anfang April testen RTL und ProSiebenSat.1 den zielgerichteten Austausch von Werbespots. Die Ergänzung von Adressable TV zum Universum Programmatic Video macht die Disziplin noch komplexer, hat aber auch das Potential, TV-Werbung deutlich effektiver zu machen. Die Voraussetzung dafür ist, das Advertiser den digitalen Einkauf verstehen.

  2. Das Frühlingserwachen der deutschen Medienaktien

    Die Letzten werden die Ersten sein: So lautet das Börsen-Fazit des ersten Vierteljahres aus Sicht der wertvollsten deutschen Medienkonzerne. Während ProSiebenSat.1 und die RTL Group ihren Aktionären zweistellige Gewinne bescherten, bricht eine Burda-Beteiligung an den Kapitalmärkten unerwartet schwer ein.

  3. Na also, geht doch, liebes Privatfernsehen

    Das Beispiel #NichtSelbstverständlich zeigt, dass Privatsender gute Inhalte für die Gen Z machen können – wenn sie sich einfach mal trauen. Ein Plädoyer für mehr Mut zu Experimenten.

  4. Die Hintergründe zur Pflege-Doku von Joko & Klaas

    Joko & Klaas haben ihre Sendezeit bei ProSieben am Mittwochabend erneut für eine besondere Aktion genutzt. Dieses Mal allerdings nicht nur 15 Minuten lang, sondern ganze sieben Stunden. Die Doku zeigt den Alltag einer Pflegekraft, ungeschnitten aus ihrer Sicht – und komplett werbefrei.

  5. P7S1 übersteht Corona-Jahr besser als erwartet – und will Dating-Bereich an die Börse bringen

    Der Fernsehkonzern ProSiebenSat.1 hat 2020 seinen Umsatz mit 4,05 Mrd. Euro fast stabil halten können, der Gewinn für die Aktionäre fiel um 35 Prozent. Die Parship-Meet-Gruppe steigerte ihr Betriebsergebnis und soll nun fit für den Börsengang gemacht werden.

  6. Zalando möchte Flaconi übernehmen

    Zalando soll laut einem Bericht des „Manager Magazins“ Interesse an dem Online-Parfümhändler Flaconi haben.

  7. Ellen Koch wird Sixx-Senderchefin

    Ellen Koch wird zum 1. Februar neue Senderchefin des Frauensenders Sixx. Sie folgt in dieser Position auf Wiebke Schodder, die in Elternzeit geht. Koch startete bei ProSiebenSat.1 als Marketing-Trainee.

  8. P7S1 schließt Pandemiejahr 2020 besser ab als erwartet

    ProSiebenSat.1 hat die Zahlen für das Corona-Jahr 2020 präsentiert – und es ist doch nur eine leichte Delle geworden. Dank eines starken 4. Quartals sind Umsatz und Gewinn besser als lange Zeit angenommen. Für das erste Quartal dieses Jahres erwartet die Unternehmensspitze aber weitere Beeinträchtigungen der Kernmärkte.

  9. So will FYEO Pay-Podcasts zum Durchbruch verhelfen

    ProSiebenSat.1 hat seine Podcast-Plattform “For Your Ears Only” jüngst mit dem hauseigenen Vermarkter Podcast Factory zur Seven.One Audio zusammengeführt. Katharina Frömsdorf und Tristan Lehmann über das goldene Podcast-Zeitalter, das uns, so glauben sie, erst noch bevorsteht.

  10. KKR verkauft ProSiebenSat.1-Anteile

    Mit dem teilweisen Ausstieg des US-Finanzinvestors KKR bei ProSiebenSat.1 verlaufen die Fusionsfantasien mit Axel Springer im Sande. Damit müssen sich die Berliner mit „Bild TV“ und „Welt TV“ nun gegen große Fernseh- und Streamingkonzerne allein im Werbemarkt behaupten.