1. Nielsen-Bilanz 2019: Mobile baut seinen Marktanteil am Werbemarkt aus, Printmedien verlieren, Procter & Gamble größter Werber

    Die von Nielsen erfassten deutschen Medien setzten im Jahr 2019 brutto 32,59 Mrd. Euro mit Werbung um. Das entspricht einem Plus von immerhin 1,9%. Zwar bleibt das Fernsehen das stärkste Reklamemedium, doch mit einem Plus von 0,6% wuchs es unterdurchschnittlich stark. Rasante Zuwächse verzeichnet hingegen die Mobile-Werbung. Der größte Werbungtreibende der Republik bleibt Procter & Gamble – mit brutto mehr als einer Milliarde Euro.

  2. Peinliche Marketing-Panne: P&G wirbt mit Hitler-Code 88 für „Ariel“

    Das ging mal richtig nach hinten los: Der Konsumgüter-Konzern Procter & Gamble bewirbt sein Waschmittel Ariel mit „neuer Konzentration“ im Verpackungsdesign des deutschen National-Elf-Trikots. Die Aktionspackung reiche für 83 + 5, also für 88 Wäschen. Hinter der Zahl verbirgt sich ein Code für den Hitler-Gruß.