1. Grossoverband sagt seine Jahrestagung in Wiesbaden ab

    Immer mehr Verbände verzichten wegen Corona bedingter Einschränkungen in diesem Jahr auf ihre Branchentreffen. Nun hat auch der Gesamtverband Pressegroßhandel seine Jahrestagung in Wiesbaden abgeblasen. Damit hat der Verband zum zweiten Mal in seiner Geschichte eine Jahrestagung abgesagt – zuletzt bei den Terroranschlägen am 11. September 2001.

  2. Kippt die Grosso-Vereinbarung mit Burda, G+J & Co.? Kartellamt stellt Malus-Regelung infrage

    Die zwischen der Allianz der sieben Großverlage und dem Grosso geschlossene Handelspannen-Vereinbarung steht in der derzeitigen Ausgestaltung auf der Kippe. Auslöser ist der Arbeitskreis Mittelständischer Verlage. Er hatte sich an das Bundeskartellamt gewandt, um die Malus-Regelung abzuschaffen. Nun soll die Wettbewerbsbehörde die Medienhäuser aufgefordert haben, hierfür eine neue Regelung zu finden.