1. Fahrer filmt Streit mit Uber-Chef Kalanick – und der gibt zu, mit seinem Job als CEO überfordert zu sein

    Wenn schon mal der Boss im Auto sitzt, kann man ihm auch gleich so richtig die Meinung geigen. Das dachte sich offenbar ein Uber-Fahrer, dessen Streit mit Vorstandschef Travis Kalanick auf Video festgehalten wurde. „Ich habe 97 000 Dollar verloren wegen dir. Ich bin pleite wegen dir“, giftet der Mann. Kalanick reagiert allerdings wenig diplomatisch: „Schwachsinn! Einige Leute wollen einfach keine Verantwortung übernehmen für ihren Mist. Sie beschuldigen für alles in ihrem Leben jemand anderen“, kontert er.

  2. PR-Gau für Ferrero: angeblich Kinderarbeit für Ü-Eier „Kinder Überraschung“

    PR-Gau für den Süßwarenhersteller Ferrero. Die britische Boulevardzeitung Sun berichtet, dass für die Herstellung der beliebten Überraschungseier (Kinder Überraschung) in Rumänien auf Kinderarbeit zurückgegriffen wird. Der Hersteller reagiert in einer ersten Stellungnahme entsetzt und verspricht Aufklärung. Dem aufziehenden Shitstorm steht man aber noch eher hilflos gegenüber.