1. Kinocharts: „Die Schöne und das Biest“ bleibt vorn, „Rammstein: Paris“ überrascht mit starken Zahlen

    Überraschung in den deutschen Kinocharts: Der Konzertfilm „Rammstein: Paris“ lockte einzig am Donnerstag und Freitag 90.000 Leute in die Kinos – mehr zum Beispiel als die „Power Rangers“, die auch am Samstag und Sonntag zu sehen waren. Die Nummer 1 der Charts – auch in den USA und der Welt – bleibt aber „Die Schöne und das Biest“.