1. "Ihr kommt nicht davon": Bild druckt Fotos von mutmaßlichen G20-Straftätern und befeuert Pranger-Debatte

    Fünf Monate nach den schweren Ausschreitungen während des G20-Gipfels haben die Hamburger Ermittler Fotos von mutmaßlichen Randalierern online veröffentlicht. Die Bild unterstützt die Fahndung und druckt heute Bilder der Verdächtigen auf den Seiten 1 und 5. Damit stoßen sowohl die Polizei als auch Bild auf Unverständnis und Missbilligung. Bild-Chef Julian Reichelt indes kritisiert die Kritiker.

  2. Nach Silvester-Übergriffen: „Aktenzeichen XY“ ruft Zuschauer zur Mithilfe bei Fahndung auf

    In der Silvesternacht kam es sowohl in Köln als auch in Hamburg zu massiven sexuellen Übergriffen. Die Polizei Hamburg bittet jetzt die Zuschauer der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY… ungelöst“ um Mithilfe bei der Fahndung nach den Tätern. Der Fall wird in der Ausgabe am kommenden Mittwoch thematisiert.