1. „The Pioneer“ startet eigene Podcast App und Apple-Kanal

    Gabor Steingarts „The Pioneer“ bündelt alle hauseigenen Podcasts in einer neu gestalteten App. Auch bei Apples Podcast Subscriptions ist „The Pioneer“ mit einem eigenen Kanal am Start.

  2. Was Sie in der neuen Ausgabe von MEEDIA erwartet

    Die neue MEEDIA ist da und das sind unsere Top-Themen der Woche: die Paid-Podcast-Strategien der Publisher, die Erotik-Plattform OnlyFans und das Comeback von Max und Co. im Mediaagenturen-Check.

  3. So rüsten sich Publisher für die Zeit der Pay-Podcasts

    Apple und Spotify haben eigene Bezahlmodelle für Podcasts vorgestellt. Welches Potenzial haben diese und welche Medien werden auf die neuen Angebote setzen? MEEDIA hat bei mehr als einem Dutzend Podcasts und Medien nachgefragt – und stellt auch Alternativen vor.

  4. Die meisten Podcast-Hörer haben nichts gegen Werbung

    Die Agentur Pilot hat gemeinsam mit dem Podcast-Technik-Anbieter Julep eine Studie zur Podcast-Nutzung der Deutschen herausgebracht. Dabei kam heraus, dass die Audio-Formate vor allem von gebildeten, jungen Zielgruppen genutzt werden. Und: Werbung in Podcasts hat eine erstaunlich hohe Akzeptanz.

  5. Auch Spotify kündigt Bezahl-Modell für Podcasts an

    Wenige Tage nach Apple hat auch der Musikstreaming-Marktführer Spotify ein Abo-Modell für Podcasts vorgestellt. Dabei kündigte Spotify am Dienstag günstigere Konditionen für Autoren als beim iPhone-Konzern an.

  6. Apple startet Podcast-Offensive – mit kostenpflichtigem Abo-Dienst

    Es sah nach einem Non-Event aus, dann wurde es ein Produktfeuerwerk: Apple hat bei seinem „Spring Event“ gleich mehrfach überrascht. Nicht nur ein neues iPad Pro, bunte iMacs, ein neues Apple TV und die Gerätfinder AirTags stellte Apple vor, sondern auch einen Premium-Podcast-Dienst, der Medienmachern neue Erlösquellen verspricht.

  7. „Wir haben deutlich bewiesen, dass Leute für Podcasts bezahlen“

    Die dänische Podcast-Plattform Podimo bläst zur Offensive. Ausgestattet mit über 10 Mio. Euro frischem Investorengeld starten alleine im April zehn neue Exklusiv-Shows. Weitere sollen folgen. MEEDIA sprach mit Deutschlandchef Nicolaus Berlin über die Expansionspläne und seine Sicht auf den Podcast-Markt.

  8. Funke steigt ins Geschäft mit Corporate Podcasts ein

    Die Funke Mediengruppe produziert künftig auch Corporate Podcasts für externe Kunden. Federführend für das Projekt ist das Audio-Team des „Hamburger Abendblatts“, das aktuell 23 Podcast-Formate betreut. Insgesamt hat die Funke Mediengruppe nach eigenen Angaben über 60 Podcasts.

  9. Wie unseriös ist der RTL-Podcast mit Virologe Hendrik Streeck?

    Der Virologe Hendrik Streeck ist gern gesehener Medien-Gast. Beim ZDF bekam er eine eigene Sendung, RTL startete mit ihm einen Corona-Podcast. Seine Auftritte werden aber auch viel kritisiert. Wie viel Medienpräsenz darf sich ein Wissenschaftler leisten? U.a. das diskutieren Stefan Winterbauer und Christian Meier in unserer neuen Podcast-Episode.

  10. Aufbruch der Riesen

    Die GAFAs haben sich – mit Ausnahme von Apple – bisher nicht viel aus werbefinanzierten Podcasts gemacht. Amazon will das nun ändern. Und das Erwachen eines weiteren Plattform-Riesen könnte ein Wachruf für die lokalen Märkte sein.