1. Pilot gewinnt den Neukunden Stage Entertainment

    Pilot Hamburg betreut ab sofort Media und Content für Stage Entertainment Deutschland. Die inhabergeführte Media-Agentur setzte sich im Pitch gegen den Wettbewerb durch und soll nach dem langen Lockdown wieder Lust auf Musicals machen. Etatverlierer ist übrigens auch eine Inhaberagentur.

  2. Wie Pilot in der Domäne der Kreativagenturen wildert

    Die Mediaagentur Pilot hat eine 30-köpfige Unit für Kreation aufgebaut, die ganzheitlich, oder in Teilbereichen wie Content Marketing, die Kommunikation von Unternehmen betreut. „Uns hilft es sehr, in der Konzeption und Optimierung sehr eng mit Media- und Data-Experten aus unserer Gruppe zu arbeiten“, sagt Stefan Baller, Geschäftsleitung Kreation bei Pilot.

  3. KI steckt noch in Kinderschuhen

    Der Einsatz von Künstlicher Intelligenz in der Mediaplanung schreitet unaufhaltsam voran. MEEDIA hat Mediaagenturen zu deren Nutzung befragt sowie zu Themen wie Datengenerierung in der Post-Cookie-Zeit oder Reichweitenmessung für Bewegtbildkampagnen.