1. Stefan Raabs „Das Ding des Jahres“ startet gut, über 4 Mio. sehen Olympia-Eröffnungsfeier aus Pyeongchang

    Zur Premiere hat sich die neue ProSieben-Show „Das Ding des Jahres“ gegen ihre direkten Wettbewerber durchgesetzt, „Big Bounce“ büßte bei RTL deutlich an Schwung ein. Zur Mittagszeit hatten bereits zahlreiche Zuschauer das Erste eingeschaltet, um die Eröffnung der XXIII. Olympischen Winterspiele aus Südkorea zu verfolgen. Am Abend siegte „Mainz bleibt Mainz“.

  2. 13,4% und Prime-Time-Sieg im jungen Publikum: starkes Comeback für „Genial daneben“, Paul Panzer aber blass

    Toller Neustart für die Sat,1-Show „Genial daneben“: Mit 1,39 Mio. 14- bis 49-Jährigen war sie Nummer 1 der Freitags-Prime-Time, erzielte einen starken Marktanteil von 13,4%. „Paul Panzers Comedy Spieleabend“ erreichte vorher hingegen nur blasse 9,0%, die „Rabenmütter“ um 22.15 Uhr hingegen gute 11,0%. Im Geamtpublikum gewann „Der Alte“ den Tag, auch dahinter folgen vor allem öffentlich-rechtliche Programme.